Samstag, 22.06.2024 04:30 Uhr

Drei Messen parallel in Nürnberg

Verantwortlicher Autor: Joachim Scheuermann Nürnberg , 11.06.2024, 20:43 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Wirtschaft und Finanzen +++ Bericht 1850x gelesen

Nürnberg [ENA] Vom 11.06. bis zum 13.06.2024 werden in Nürnberg die drei Messen PCIM, SMT connect und die Messtechnik-Messe Sensor+Test parallel abgehalten. Anlässlich der Sensor+Test 2024 wird der AMA-Innovationspreis, einer der renommiertesten Preise der Sensorik und Messtechnik, im vierundzwanzigsten Jahr verliehen. Parallel werden auf der Sensor+Test zahlreiche Vorträge angeboten.

Bei der Sensor + Test werden parallel zur Messe die 22. GMA/TG Fachtagung für Sensoren und Meßsysteme sowie die European Test and Telemetry Cinference ETTC 2024 durchgeführt. Fachvorträge finden u.a. zu den Themen Digitale Kraftsensoren; Flüssigkeitsunabhängiger thermischer Gasdurchflußsensor; Miniaturisierte UV-VIS-Spektrometer zur Überwachung der Wasserqualität; Sensorlösungen für E-Motor-Anwendungen unter erschwerten mechanischen und elektrischen Bedingungen, Wärmeleitfähigkeitssensoren zur Wasserstoffdetektion; Berührungslose Sensortelemetrie für Bahn, Luft- und Schifffahrt sowie Antriebstechnik;Kalorimetrische H₂ Sensoren abgehalten.

Die PCIM Europe Konferenz verleiht seit 2008 jährlich den Best Paper Award an die drei hervorragendstene Arbeiten in dem Fachgebiet, den Young Engineer Award an Ingenieure jünger als 30 Jahre und den Young Researcher Award an junge Forscher unter 30 Jahren aus dem Bereich der Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen. Zu den besten eingereichten Arbeiten gehören ein Dreiphasen-Dreieckstrommodulationskonzept mit einem optimierten Induktor für hocheffiziente Traktionsantriebe mit geringer Verlustleistung und hoher Leistungsdichte; Modifizierte Leistungshalbleitermodule mit Isolationsmaterialien für kontaminierte Umgebungen.

Die SMT connect bietet Informationen zu Materialien und Halbzeugen, die wichtige Grundlagen für legen mit ihren Eigenschaften wichtige Grundlagen für die späteren Baugruppen und Systeme.sind. Das Ziel hierbei ist, mit immer kleineren Bauteilen, geringeren Platzbedarf und Gewichtsreduktion die gleiche Leistungsdichte wie vorher zu erreichen. Die Anforderung liegt hier bei den Maschinen und Materialien für die Verarbeitungs- und Besrückungstechnik. Dieser Bereich behandelt u. a. die Fertigung von elektronischen Baugruppen mittels verschiedener Technologien.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.