Dienstag, 23.04.2024 03:09 Uhr

1. BC Beuel: Spielbericht Team zwei aus der zweiten .....

Verantwortlicher Autor: 1. Badminton Club Beuel 1955 e. V Bonn, 11.12.2023, 18:26 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Sport-Nachrichten +++ Bericht 4951x gelesen

Bonn [ENA] 1. BC Beuel: Spielbericht Team zwei aus der zweiten Badminton-Bundesliga. Die zweite Mannschaft des 1. BC Beuel kann sich über ein fast perfektes Wochenende in der zweiten Badminton-Bundesliga freuen. Zu Beginn der Rückrunde setzte sich die Erstliga-Reserve am Samstag mit 5:2 in der heimischen Erwin-Kranz-Halle gegen den TSV Trittau durch. Am Sonntag gewann das Team dann an gleicher Stelle gegen den BV Gifhorn

ebenfalls mit 5:2. Durch die beiden Siege hat die Beueler Reserve in der Tabelle einen großen Sprung nach vorne gemacht und sich ins Mittelfeld abgesetzt. Der Erfolg am Samstag über den TSV Trittau war durchaus denkwürdig. Obwohl das Team ohne den erkrankten Mannschaftsführer Luis La Rocca angetreten war, zeigte die Truppe eine grandiose Leistung. Die Punkte besorgten das Damendoppel, alle drei Einzel und das Mixed. Im Damendoppel setzten sich Anna Mejikovskiy/Vanessa Aslan-Seele mit 11:8, 12:10, 6:11, 11:4 durch und macht dabei eine ähnlich gute Figur wie Teresa Rondorf im Dameneinzel (12:10, 11:7, 9:11, 14:12).

Moritz Rappen hatte im ersten Herreneinzel bei seinem Dreisatz-Sieg beim 11:7, 11:5, 11:6 weniger Mühe als Lennart Konder im zweiten Einzel. Er gewann seine Partie in vier Sätzen mit 11:13, 14:12, 11:5, 11:5. Für den fünften Zähler zeichneten Til Gatzsche/Anna Mejikovskiy im Mixed verantwortlich, die in einem „Hammerspiel“ gegen Annika Horbach/Alexander Strehse beim 6:11, 11:5, 12:10, 7:11, 14:12 die Oberhand behielten.

Mit unveränderter Konzentration ging es am Sonntag gegen Gifhorn weiter und beim 1. BC Beuel war die Freude nach dem letzten Sieg des Tages, dem Mixed durch Til Gatzsche/Vanessa Aslan-Seele riesengroß. Das Duo hatte den fünften Sieg mit 11:8, 11:8, 11:4 geholt. Für die weiteren Siege zeichneten die beiden Herrendoppel mit Moritz Rappen/Lennart Konder, das zweite Herrendoppel mit Konder/Til Gatzsche sowie das Damendoppel mit Mejikovskiy/Aslan-Seele verantwortlich. Besonders beeindruckend war, dass alle Erfolge in drei Sätzen gewonnen wurden.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.