Donnerstag, 12.12.2019 09:49 Uhr

Wünsch dir was,erfüllt Herzenswünsche

Verantwortlicher Autor: Dieter Theisen Köln, 04.11.2019, 18:56 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Special interest +++ Bericht 4583x gelesen

Köln [ENA] eit gut 3o Jahren existiert der Verein „wünschdirwas . Überwiegend ehrenamtliche Helfer sind aktiv um den schwer erkrankten Kindern und Jugendlichen ihre Herzenswünsche zu erfüllen. Alle die schönen Erlebnisse sollen dazu beitragen, neuen Lebensmut ,Zuversicht aber auch Lebensenergie zu schenken.. Sind und Zweck soll sein, das die Kinder ihre Krankheit mal für eine gewisse Zeit vergessen.

Zu den Wünschen gehört einen Tag mal Prinzessin zu sein, die Fußballnationalmannschaft zutreffen ,oder ein Känguru zu streicheln. Zu den kuriosesten Wünschen gehörte mit der Oma auf einem Elefanten zu reiten,das „wünschdirwas“erfüllen konnte. Insgesamt konnten die Helfer seit der Vereinigungsgründe im März 1989 breites über 8000 Herzenswünsche erfüllen. Bundesweit arbeitet der Verein mit Sitz in Köln, mit Ärzten und Therapeuten von weit über 100 Krankenhäusern, Kinderkliniken und Hospizen zusammen.

Zu der weiteren Tätigkeit gehört die große Patientenbetreuung in Hospizen wie beispielsweise durch die Einrichtung von Spiel- und Aufenthaltszimmern, die etwas Abwechslung und „Normalität“ in die oft langwierigen Klinikaufenthalte der Kinder und Jugendlichen bringen und stellen Spielzeugkisten für die kleinen Patienten zusammen. All das ist nur möglich durch die tatkräftige Unterstützung und Hilfsbereitschaft von Sponsoren, Förderern und Mitgliedern .

Seit August 2009 bietet wünschdirwas Familien mit schwer erkrankten Kindern und deren Geschwistern außerdem eine kostenlose Beherbergung im wünschdirwas-Ferienhaus im ostfriesischen Hinte an. Das Haus wurde komplett aus Spendengeldern finanziert und bietet rund ums Jahr Eltern und und Kindern eine gemeinsame und vor allem erholsame Auszeit in unmittelbarer Nähe zur Nordsee. Die Resonanz ist überwiegend positiv ,vorallendingen weil das Haus in ruhiger Lage liegt.

Betreut werden die Jugendlichen von Andfrea Kramer, und Henrike-Conradi -Rippentroph, sie wohnen beide in unmittelbarer Nähe des Ferienhauses. Damit man die ehrenamtliche Tätigkeit auch weiter machen kann,freuen sich die Helfer stehst um neuen Zugang,sei es durch Privatpersonen oder Unternehmen. Ein Kontakt ist möglich unter :info@wuenschdirwas.de oder Tel.o221- 5792970. Die Adresse lautet: Widdersorferstraße.236-240 50825 Köln.

Das Ferienhaus in Hinte
Greetsiel liegt ganz inder Nähe
30 Jahre wünschdirwas
Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.