Samstag, 15.12.2018 00:34 Uhr

Ehrenpreis für Erfindernetzwerk „ERiNET“

Verantwortlicher Autor: PM Jens Dahlems Wien/Nürnberg/Themar, 13.11.2018, 11:54 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Special interest +++ Bericht 4833x gelesen

Wien/Nürnberg/Themar [ENA] Man kann eine Karriereleiter nicht aufsteigen, wenn man die Hände in den Taschen hat. Das Südthüringer Netzwerk für Erfinderförderung, Innovationen und Netzwerkmanagement (ERiNET) wurde kürzlich mit dem Ehrenpreis 2018 des Österreichischen Innovatoren-, Patentinhaber- und Erfinderverband (OPEV) Wien für das internationale Engagement ausgezeichnet. Innovatoren von morgen sind hochmotivierte Fachkräfte mit Ideen, ...

... die sie aktiv verwirklichen wollen. Hierzu müssen nötige internationale Rahmenbedingungen geschaffen werden. Ein erster Schritt ist die Kooperationsvereinbarung mit dem OPEV Wien. Der OPEV ist die Interessenvertretung für die Wirtschaft, Kreativen und Innovativen Österreichs. Vermittelt werden Erfahrung in der Findung und Durchsetzung neuer Lösungen für Produkte, Verfahren und Dienstleistungen. Die technische Lösung ist dabei meistens das weitaus kleinere Hindernis bis zu einer erfolgreichen Markteinführung eines neuen Produktes.

Mit dem Südthüringer Erfindernetzwerk für Erfinderförderung, Innovationen und Netzwerkmanagement „ERiNET“ wurde eine Kooperationsvereinbarung geschlossen, um zukünftig aus dem Nutzwert einen internationalen Ertrag für die Erfinder abzuleiten. Die Herausforderung besteht in der organisatorischen Aufgabenstellung, zu geringe finanzielle Basis und unrealistische Erwartungshaltungen der Erfinder und deren Überwindung. Im Zuge seines in Österreich einzigartigen Dienstleistungsangebotes bietet der OPEV nicht nur patentrechtliche Unterstützung, sondern auch Hilfe bei allen kaufmännischen und rechtlichen Fragen für Start-Up-Unternehmen an.

Im Rahmen dieser internationalen Kooperation sollen zukünftig innovative Ideen zu wirtschaftlicher Verwertung verholfen, die Nachfrage nach neuen Ideen verstärkt sowie bestehende und neue Verwertungswege entwickelt werden. Ziel ist es, zur Hebung der Lebensqualität unter Berücksichtigung der betrieblichen, geographischen und gesellschaftlichen Realitäten beizutragen. Im Auftrag von Ing. Walter Wagner, Präsident des OPEV überreichte Maria Rahming die Verbandsauszeichnung. Der Vice President der Association of European Inventors (AEI) und Netzwerkleiter, Patentingenieur Jens Dahlems, nahm die Auszeichnung entgegen.

Besonders die Förderung des Unternehmertums ist eine der wichtigsten Prioritäten der Zusammenarbeit im gewachsenen „Europäischen Haus“, so Dahlems. Im Mittelpunkt der vereinbarten Kooperation stehen Forschung, Entwicklung und Innovation sowie Angebote an Workshops und der internationale Austausch wertvollen Wissens und guter Erfahrungen mit dem Erfindernetzwerk ERiNET. Dazu wird es noch im Dezember in Wien eine erste Arbeitsberatung geben. Maria Rahming verknüpft die Auszeichnung mit der Erwartung, dass die Geschäftskontakte neue, innovative Projekte mit sich bringen, die in Zukunft die Entwicklung des OPEV positiv beeinflussen werden.

Mit Ehrgeiz, Disziplin und Toleranz ist es dem Geehrten gelungen, Ideen in einer „internationalen Denkfabrik“ den Menschen nahe zu bringen. Der OPEV besteht seit 1909 und bietet ein umfangreiches Dienstleistungsprogramm, das in Österreich einzigartig ist. Der OPEV besteht aus seinen Mitgliedern (Einzelerfindern, Universitätsinstitute, Selbstständige, Firmen, etc.) und ist ein gemeinnütziger Verein der nicht auf Gewinn ausgerichtet ist. Das ausgezeichnete Südthüringer Erfindernetzwerk aus dem Landkreis Hildburghausen möchte gemeinsam mit dem Österreichischen Innovatoren-, Patentinhaber- und Erfinderverband neue wirtschaftliche Impulse einer Zusammenarbeit setzten, um Ideen den Menschen nahebringen zu können.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.