Dienstag, 23.04.2024 03:59 Uhr

The BossHoss in Ostfriesland

Verantwortlicher Autor: Klaus Posser Wiesmoor, 21.02.2024, 12:52 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Special interest +++ Bericht 12793x gelesen
BossHoss in Concert
BossHoss in Concert  Bild: Posser

Wiesmoor [ENA] The BossHoss. das sind 20 Jahre Abriss-Rock im Country-Style. Der beste Grund für die Hauptstadt-Cowboys, um ab Sommer 2024 für eine Jubiläumstour aufzusatteln. Sie sind eine deutsche Band, die 2004 gegründet wurde, mit einem Mix aus Country, Rock’n’Roll, Rockabilly und ordentlich viel Bühnenpräsenz

Die Musiker um Boss Burns und Hoss Power, besser bekannt als Alec Völkel und Sascha Vollmer, leben ihre Leidenschaft für exotische Klänge aus. Exotisch zumindest für deutsche Ohren, da man diese eher in den Weiten der nordamerikanisch Prärie vermuten würde. Spätestens seit ihrem ersten kommerziellen Erfolg „Hey Ya“ sind sie aus den Charts und den Programm verschiedener Radiosender nicht mehr wegzudenken. Mit Alben wie "Stallion Battalion" und "Dos Bros" haben sie sich als feste Größe in der deutschen Musikszene etabliert, wobei ihre mitreißenden Shows und originellen Interpretationen bekannt sind.

Darüber hinaus sind der Boss und der Hoss gefeierte Fernseh-Gesichter: In der Castingshow „The Voice of Germany“ traten sie beispielsweise als Coaches auf und gaben später die Gastgeber bei „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“. In dem Format kommt eine Gruppe Musiker in entspannter Umgebung zusammen und interpretiert die Stücke der anderen neu. 2022 mimte Alec Völkel zudem das Alien in der Rateshow „The Masked Singer“ und schaffte es bis ins Finale. Ganzkörperverkleidete Sänger, Schauspieler, Comedians oder Sportler versuchen in der nunmehr neunten deutschen Staffel, möglichst unerkannt von Woche zu Woche zu bestehen. Zuletzt nahmen beide Musiker zudem kurz in der Jury Platz.

The BossHoss live auf einer Bühne, das ist „Abriss-Rock im Country-Style“ mit sattem Sound und aufwendiger Lichtshow. Die Musiker stecken voller Spielfreude und feiern 2024 mit ihrer Open-Air-Tour 20 Jahre Bandgeschichte mit einem Best of ihrer Songs wie „Don’t Gimme That“, „Jolene“ oder „Dos Bros“. Dass Veranstalter „Dennis Athen“ für die Schortenser Agentur „Mein Lieblings Event“ solch ein Spektakel auf die Wiesmoorer Freilichtbühne holen konnte, war eine spontan Idee und eine Chance, die er ergriff, wie er auf Nachfrage verrät. „Ich habe angefragt. Es passte. Und dann ging’s los.“ Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf: https://www.eventim.de/artist/the-bosshoss/?affiliate=GMD

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.