Mittwoch, 24.07.2024 23:34 Uhr

Spendenübergabe an Rad-Ini-Kulturs

Verantwortlicher Autor: Dieter Theisen Oldenburg, 03.06.2024, 12:11 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Reise & Tourismus +++ Bericht 5502x gelesen

Oldenburg [ENA] Die Oldenburger Initiative „Rad-Ini-Kulturs überzeugte auch diesmal wieder. So konnte jetzt Stefan Könner , Geschäftsführer der GSG Oldenburg Bau und Wohnungsgesellschaft mbH, sowie Silke Fennemann, Geschäftsführend für die Oldenburg Tourismus und Marketing einen Betrag von 1.250 Euro an die Oldenburger Initiative „Rad- Ini -Kulturs ,die ihr Domizil im Kulturzentrum Rennplatz hat, überreichen.

In diesem Kulturzentrum können Menschen mit einem geringem Einkommen jeden Montag von 11.Uhr bis 17.Uhr ihr Fahrrad von ehrenamtlichen Helfern reparieren lassen, oder unter Anleitung selbst wieder flott machen. Ebenso können gebrauchte Fahrräder günstig erworben werden. Das Angebot wird nach Auskunft sehr Rege in Anspruch genommen. An eine evtl. Verlängerung des Angebotes wird nachgedacht.

Die Spende stammt aus einer durch die GSG Oldenburg gesponserten Aktion anlässlich der Veranstaltung „Hallo Fahrrad“ am 14. April 2024. Ein besonderes Highlight der Veranstaltung war das GAG-Benefizradeln. Von 12 bis 18 Uhr konnten die Besucherinnen und Besucher auf dem Schlossplatz auf zwei stationären Fahrrädern gemeinsam möglichst viele Kilometer für einen guten Zweck zu radeln.

Für jeden Kilometer wurden in diesem Zusammenhang fünf Euro an die Oldenburger Initiative „Rad-Ini Kultus“ gespendet. Im Rahmen der von der OTM organisierten Veranstaltung traten zahlreiche Besucherinnen und Besucher auf stationären Fahrrädern in die Pedale. In sechs Stunden wurden 250 Kilometer zurückgelegt. Silke Fennemann bedankt sich bei den Radlerinnen und Radlern mit großer Freude für ihren sportlichen und sozialen Elan.  

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.