Samstag, 31.10.2020 03:19 Uhr

Hurra, hurra, der Sommer ist da

Verantwortlicher Autor: Uwe Hildebrandt Göttingen, 18.06.2020, 20:05 Uhr
Fachartikel: +++ Reise & Tourismus +++ Bericht 8119x gelesen
Die PEARL GmbH in Buggingen
Die PEARL GmbH in Buggingen  Bild: Fotorechte: Pearl GmbH

Göttingen [ENA] Hurra, hurra, der Sommer ist da, das könnte man anhand der Wetterprognosen, die uns die nächsten Tage erwarten, sicherlich sagen. Aber tatsächlich, in 2 Tagen, am 20. Juni, ist er auch kalendarisch in Europa eingetroffen. Fehlt nur noch der wohlverdiente Urlaub.

Denn auch die Sommerferien (zumindest kalendarisch) für Schulpflichtige beginnen zuerst in Mecklenburg Vorpommern am 22. Juni, Baden Württemberg muß noch bis 30. Juli dieses Jahres warten. Wenn alles so klappt wie geplant. Denn wie wir ja alle wissen, ist dieses Jahr alles anders: Corona ist einfach aus Asien zu uns gekommen, alle Pläne, Reisen, Besuche, Kontakte, alles ist durcheinander geraten und gerade ist seit rund 2 Wochen wieder die Phase der weitestgehenden Normalität eingetreten, mal die Abstandsregel und Maskenpflicht ausgenommen. Schon Pfingsten hatten viele das schöne Wetter für Fahrten innerhalb Deutschlands an die Küsten genutzt.

Und auch jetzt, wo das EU Ausland quasi wieder offen ist, sind schon viele Urlauber kurzfristig auf Mallorca gelandet. Viele der Urlauber sehen sich nach Urlaub in warmen Gebieten, natürlich mit Strandnähe und wo man baden gehen kann. Schließlich wollen das auch die Kinder. Baden gehen, schnorcheln gehen, eine beliebte Art, sich im Urlaub zu vergnügen. Schnorcheln gibt es viele am Markt, aber auch viel Unterschiede, preislich, Qualität und Funktionalität sind einige Punkte. Funktionalität fragen Sie sich ? Ist doch eine Maske, die setzt man auf und fertig. Richtig, doch auch hier gibt es gravierende Unterschiede. Schon bei der Größe geht es los.

Also ich dachte immer, das ist eine Universalgröße für Kinder und Erwachsene eben, und durch die Dichtungen innen wird das Ganze passbar gemacht. Nur fast. Es ist erforderlich, einmalig den Abstand zwischen Kinn und Nasenwurzel zu bestimmen, um später die richtige Tauschmaske zu ermitteln. Bei der Tauchmaske, hier Modell SPEERON NX-9777 oder NX-9779 je nach Größe, enthält eigentlich alles, was Sie zum Loslegen benötigen. Auch eine Action Cam – Halterung ist dabei, so daß Sie, sofern vorhanden, z. B. mit einer GoPro Hero oder Somikon tolle Unterwasseraufnahmen machen können. Dabei ist die Tauchmaske mit 621 bzw. 626g recht leicht, handlich, leicht anzulegen und eine sogenannte Vollmaske mit Dichtlippe, die das komplette Gesicht umschließt.

Panoramafenster / Fotorechte: Pearl GmbH
Frontale Ansicht / Fotorechte: Pearl GmbH
Auch mit Kamera nutzbar / Fotorechte: Pearl GmbH

Dabei bietet das große Panoramafenster einen großen uneingeschränkten 180 Grad Blick. 2 eingebaute Atemventile sorgen zusätzlich dafür, das ein Beschlagen der Maske innen nicht erfolgen kann. Abgesehen davon enthält der Schnorchel einen sogenannten Schwimmer, der dafür sorgt, das weder über noch unter der Wasseroberfläche Wasser in den Schnorchel eindringt. Wer eine Tauchmaske zum ersten Mal einsetzt, sollte diese zu Hause vom Sitz her ausprobieren, die nötigen Einstellungen vornehmen und auch mal die Atmung mit Maske ausprobieren. Und vom 10m Brett mit einer Tauchmaske springen oder Wellenreiten sind keine sinnvollen Dinge, die man mit der Maske machen sollte.

Eine genaue Anleitung liegt natürlich dabei. Wo bekommen Sie die Maske her: Direkt im Internet und sofort lieferbar bei www.pearl.de. Auf der Tauchmasken – Seite https://www.pearl.de/kw-1-tauchmaske.shtml finden Sie natürlich auch andere Modelle. Haben Sie keine Action Cam können Sie die Maske auch gleich mit einer 4K Kamera bestellen, mit und ohne Display. Die 3 Varianten der Tauchermaske, jeweils in 2 Größen verfügbar: - Speeron Tauchmaske L / XL ohne Action Cam - Speeron Tauchmaske L / XL mit 4k Action Cam - Speeron Tauchmaske L / XL mit 4k Action Cam mit 2 Displays Viel Spaß beim nächsten Schnorchel - Urlaub.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.