Sonntag, 19.01.2020 03:26 Uhr

Knastspaziergang

Verantwortlicher Autor: Wolfgang Weichert Stuttgart, 01.01.2020, 23:21 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Politik +++ Bericht 7754x gelesen
Teilnehmer beim Knastspaziergang
Teilnehmer beim Knastspaziergang  Bild: Wolfgang Weichert

Stuttgart [ENA] „Traditionell“ wurde am 31.12.2019 (wie schon seit 1989) zum sogenannten Knastspaziergang geladen. Immer an Silvester wird die Justizvollzugsanstallt (JVA) umrundet. Um 17:00 Uhr trafen sich die Teilnehmer an der Haltestelle Stuttgart-Stammheim um zur JVA zu marschieren.

Doch in diesem Jahr war es anders, als sonst. Schon vor 17:00 Uhr standen zahlreiche Polizeikräfte am Versammlungsort. Ein Wasserwerfer war in unmittelbarer Nähe ebenfalls platziert. Auf dem Parkplatz vor der Justizvollzugsanstalt waren weitere Polizeikräfte stationiert. Auch zwei Zelte waren dort aufgebaut. Nach Auskunft der Polizei wollte man in diesem Jahr verhindern, dass Böller und Feuerwerksraketen in Richtung der Polizeibeamte und Gebäude geschossen werden.

Nach einigen Diskussionen mit den Polizeibeamten vor Ort (unter anderem wegen dem Vermummungsverbot) durften die rund 200 Teilnehmer kurz nach 17:00 Uhr ihren Spaziergang um die Justizvollzugsanstalt beginnen. Schon auf dem Weg von der Haltestelle zur Justizvollzugsanstalt wurden Böller, Silvesterraketen und Bengalos gezündet. Gegen 17:40 Uhr stoppten Polizeibeamte den Knastspaziergang und die Versammlung wurde von einem Vertreter der Versammlungsbehörde aufgelöst. Die Teilnehmer wurden aufgefordert, den Versammlungsplatz zu verlassen. Nach dem niemand der Aufforderung nachkam, wurden die Teilnehmer eingekesselt. Von jedem wurden die Personalien aufgenommen und ein Platzverweis ausgesprochen.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.