Donnerstag, 20.06.2019 23:09 Uhr

Es ist unsere Zukunft ...

Verantwortlicher Autor: Wolfgang Weichert Stuttgart, 13.04.2019, 21:31 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Politik +++ Bericht 5017x gelesen
#fridaysforfuture Stuttgart
#fridaysforfuture Stuttgart  Bild: Wolfgang Weichert

Stuttgart [ENA] "Es ist unsere Zukunft Ihr Penner“ steht groß auf einem der Plakate der Teilnehmer bei der #fridaysforfuture Demonstration in Stuttgart am Freitag 12.04.2019. Und wenn man die Debatte im Stuttgarter Gemeinderat am Donnerstag 13.04.2019 verfolgte, kann man nur zustimmen.

Bei der Generaldebatte im Stuttgarter Gemeinderat regten sich die Redner mehr über die Nichtanwesenheit der jungen Leute am Donnerstag im Rathaus auf, als dass es um das Thema ging. Die einen leugnen, dass der Klimawandel durch die Menschen verursacht wird, die anderen freuen sich sogar um die 2°C Klimaerwärmung. „Da muss man dann im Sommer nicht mehr in den Süden fliegen, da kann man zu Hause bleiben und die Mieter freuen sich im Winter, dass man nicht sovile heizen muss und sparen somit auch Geld“. Da kann man jeden Schüler beglückwünschen, der sich dafür entschieden hat am Donnerstag nicht ins Rathaus zu gehen, sondern lieber am darauf folgenden Freitag auf die Straße.

Rund 400 Schüler versammelten sich wieder vor dem Stuttgarter Rathaus um gegen die Klimapolitik zu demonstrieren. Aus Solidarität mit Greta Thunberg trug man bei dem Demonstrationszug durch die Stuttgarter Innenstadt ein Transparent mit der Aufschrift „make the world Greta again“. Und die Schüler betonten, dass sie weitermachen wollen. Jeden Freitag, bis sich an der Klimapolitik etwas ändert. Kleines Video vom Fraitag: https://youtu.be/920Pqr5mu5s

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.