Mittwoch, 16.06.2021 13:42 Uhr

STADTRADELN – Start des Aktionszeitraums am 13. Juni

Verantwortlicher Autor: Stadt Zülpich Zülpich, 10.06.2021, 11:15 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Mixed News +++ Bericht 1280x gelesen

Zülpich [ENA] STADTRADELN – Start des Aktionszeitraums am 13. Juni. Schon jetzt machen bereits mehr als 150 Radelnde mit. Verwaltung und Politik unterstützen das Projekt. Die Stadt Zülpich nimmt vom 13. Juni bis 03. Juli 2021 am STADTRADELN teil. Alle, die in der Stadt Zülpich wohnen, arbeiten oder einem Verein angehören, können beim STADTRADELN mitmachen. Bereits jetzt haben sich über 150 Bürgerinnen und Bürger für das

STADTRADELN angemeldet, darunter 15 Mitglieder des Stadtrates. „Vor allem in den letzten Monaten hat sich das Fahrrad als ideales Fortbewegungsmittel bewährt, das uns stets schnell, unkompliziert und vor allem klimafreundlich von einem Punkt zum anderen bringt“, so Bürgermeister Ulf Hürtgen, der das Projekt tatkräftig unterstützt und Captain des Teams „Radhaus“ ist. Auch Isa Oestmann, auf deren Initiative hin sich die Stadt Zülpich entschlossen hat, in diesem Jahr erstmalig beim STADTRADELN mitzumachen, ist begeistert von so viel Zuspruch. „Es ist unglaublich, wie viele Leute sich schon angemeldet haben.

Wir hoffen sehr, dass sich das STADTRADELN auch in Zülpich etablieren wird und sich die Zahl der Teilnehmenden jedes Jahr erhöht“, freut sich Oestmann. Bis zum 12. Juni 2021 können Bürgerinnen und Bürger noch kräftig trainieren. Ab Sonntag, 13. Juni 2021 heißt es dann in Zülpich drei Wochen lang „Kilometer sammeln und für ein besseres Klima radeln“. Insbesondere alltägliche Strecken – zum Einkaufen, zur Arbeit oder zum Training, zur Schule oder zum Kindergarten – können in vielen Fällen bequem und klimafreundlich an der frischen Luft zurückgelegt werden.

Auch zum Beispiel eine Freizeit-Radtour am Wochenende kann für das persönliche STADTRADELN-Ergebnis gewertet werden. Ziel ist es, das Fahrrad im STADTRADELN-Zeitraum als Alternative zum eigenen Pkw oder dem ÖPNV zu erproben. Geradelt wird in Teams von mindestens zwei Personen. Anmeldungen sind nach wie vor möglich: Unter www.stadtradeln.de/zuelpich/ melden Interessierte ihr eigenes Team an oder schließen sich einem Bestehenden an. Diejenigen, die sich am Ende der 21 STADTRADELN-Tage in einem Einzelteam befinden, rutschen automatisch in das offene Team der Stadt Zülpich.

Die gefahrenen Radkilometer werden dann ab dem 13. Juni 2021 im Online-Radelkalender oder per App eingetragen. Wer keinen Internetzugang hat, kann die Kilometer von einem Ansprechpartner der Stadt Zülpich eintragen lassen. Hierfür stehen Kilometer-Erfassungsbögen zum Download oder zur Abholung bereit. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter www.zuelpich.de und unter www.stadtradeln.de/zuelpich.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.