Sonntag, 26.05.2019 19:40 Uhr

Rathaussturm

Verantwortlicher Autor: Wolfgang Weichert Stuttgart, 12.05.2019, 21:28 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Lokale Nachrichten +++ Bericht 3735x gelesen
Rathaussturm
Rathaussturm  Bild: Wolfgang Weichert

Stuttgart [ENA] Nein es ist nicht schon wieder Fasching, Fasnacht oder so. Es ist Stuttgart Tag. Und aus diesem Anlass gab es den Tag des offenen Rathauses. Nach der Eröffnung durch Oberbürgermeister Fritz Kuhn stürmten die Menschen das Rathaus. Außerdem stellten sich alle Parteien und Gruppierungen, die an der

Gemeinderatswahl teilnehmen, den Bürgern auf dem Marktplatz. Kurz nach 11:00 Uhr am Samstag (11.05.2019) eröffnete Oberbürgermeister Kuhn (Die Grünen) den sogenannten Stuttgart Tag vor dem Stuttgarter Rathaus. In und vor dem Rathaus präsentierten sich die städtischen Ämter und Eigenbetriebe dem interessierten Bürgern. Auf dem Marktplatz präsentierten sich die Parteien und Gruppierungen, die am 26. Mai zur Gemeinderatswahl antreten, der Bevölkerung. Im Rahmenprogramm auf der Bühne präsentierte Dodokay Auszüge aus seinem neuen Bühnenprogramm. Musikalisch wurde das Ganze von Fresh&Cool begleitet.

Zu etwas Irritierung sorgte ein Flashmob der Fridays for future Bewegung auf dem Marktplatz. Plötzlich legten sich 20 Teilnehmer auf den Boden um gegen die Klimapolitik der Stadt Stuttgart zu demonstrieren. Sehr zum Unmut des Stadtrats Heinrich Fiechtner (BZS 23) vor dessen Stand die Aktion statt fand. „Was habt ihr denn alle geraucht?“, so Fiechtner zu den Teilnehmer des Flashmobs.

OB Fritz Kuhn eröffnet Stuttgart Tag
Dodokay
Flashmob
Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.