Montag, 10.05.2021 02:37 Uhr

Kunstspot Atelier RosaLi

Verantwortlicher Autor: Karl J. Pfaff Traben-Trarbach, 09.05.2021, 22:30 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Kunst, Kultur und Musik +++ Bericht 2148x gelesen

Traben-Trarbach [ENA] Das Jugendstilstädtchen Traben-Trarbach beherbergt seit wenigen Wochen eine neue, ausdrucksstarke Galerie. Mit der Eröffnung der „RosaLi“ in der Straße Am Bahnhof hat sich die Künstlerin Frau Sybille Lindner einen Lebenstraum erfüllt. Bereits beim Eintreten in die großzügigen Räumlichkeiten fühlt man sich in einer irrationalen Erlebniswelt. Die überwiegend großformatigen Bilder erinnern an eine fiktionale Erzählung.

„Kunst ist für mich die Symbiose aus tiefer Emotion, Sinnlichkeit & Stille in Verbindung mit Geist, Material & Form", so fokussiert die Künstlerin Sybille Lindner ihr freies Schaffen. Als Autodidaktin gilt ihre große Leidenschaft in den letzten Jahren der Malerei und Kunstfotografie. „Freiheit“ hat für ROSALI, so ihr Künstlersynonym, aus der eigenen Geschichte heraus einen ganz besonders hohen Stellenwert. Ihrer kreativen Ader folgend, ging sie nach ihrer Ausbildung in der ehemaligen DDR Wende beruflichen Tätigkeiten u. a. als Floral Designerin, Home Stagerin und Stylistin nach.

Persönliche „Grenzerfahrungen“ hatten prägende Veränderungen im Wesen der lebensfrohen ROSALI und sie zur Neuorientierung gezwungen. Der Blick für das Wesentliche, für echte Herzensangelegenheiten, schärfte sich und schuf somit ein neues Profil. „Ich bin dankbar, dass die Malerei mein Ventil ist, wo ich in Stille und ganz bei mir selbst Erlebtes und mich Berührendes verarbeiten kann. Aus der schöpferischen Kraft finde ich tiefe Zufriedenheit und enorme positive Energie. Das Leben ist eine einzige Lernaufgabe. Mit jeder Herausforderung reifen wir und werden innerlich schöner!“

Dabei umgibt sie eine geheimnisvolle Aura. Die warmen, tiefgründigen, strahlenden Augen vermitteln unmissverständlich, welch hohe Wichtigkeit diese Aussagen für sie haben. „Das kreative Arbeiten beim Malen ist für mich zu einer Grundessenz im Leben geworden, es hält mich im Gleichgewicht, ist Begleiter in jeder Stimmung, meine Sprache, deren Worte ich manchmal nicht sprechen möchte. Sie gibt mir Halt, Ruhe und verleiht mir meine Stärke. Berührung und Kommunikation beim Betrachter zu schaffen ist das schönste Ergebnis.“

Faces

Ihre Bilder haben einen einzigartigen Stil. Inspiriert und durchzogen von floralen oder ornamentalen Elementen nimmt man RosaLis Liebe zum Jugendstil und Symbolismus in ihren Werken wahr. Ihre Schaffenskraft ist immens. Die Autodidaktin versteht es, die unterschiedlichen Bildmotive aus ihrem mystischen Innern sprechen zu lassen. Biografische Züge senden geheime Botschaften. RosaLi hatte ihren beruflichen Schwerpunkt als Maklerin in Heidelberg. Doch seit wenigen Jahren hat sie in Traben-Trarbach an der Mosel ihren wahren „Seelenort“ gefunden. Die idyllische Kleinstadt ist geprägt vom kulturellen Reichtum aus Zeiten des Jugendstils.

Diese Schätze befeuern Sybille Lindner zu stets neuen Entwürfen. Die starke Persönlichkeit ist eine sinnliche Kämpfernatur und schafft hochsensibel den Spagat zwischen erfolgreicher Business-Lady und sehr emotionaler Künstlerin. Flusslandschaften sind ihre Seelenorte. An ihnen zeigt sich die Beständigkeit im stetigen, sich veränderndem Fließen. Der mäandernde Lauf der ungezügelten Mosel mit ihren schroffen Prallhängen, steilen Weinberglagen und ruhigen, gemilderten Flachbögen erlaubt Analogien zur eigenen Biografie. Noch ist die Galerie aufgrund von Pandemie-Richtlinien nur nach Absprache zu besichtigen. Auf der Web-Seite: www.Rosali.info findet sich das Repertoire ihrer Vielfalt und malerischen Kreativität.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.