Dienstag, 23.04.2024 04:42 Uhr

Glücksgefühle Festival 2024

Verantwortlicher Autor: SE Frankfurt, 12.03.2024, 17:39 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Kunst, Kultur und Musik +++ Bericht 8335x gelesen

Frankfurt [ENA] Nach der Premiere im Jahr 2023 legen die Veranstalter des Glücksgefühle Festivals in diesem Jahr nach. Vom 12. September bis 15. September 2024 werden bis zu 200.000 Festivalbesucher/innen auf ca. 1 Millionen Quadratmetern den Hockenheimring rocken. Insgesamt werden mehr als 40 Stunden Live-Musik aus den Genres Pop, Rock, Hip-Hop und EDM auf mehreren Bühnen die Fans glücklich machen.

Dem Veranstalterteam um Fußball-Profi Lukas Podolski ist es in diesem Jahr gelungen, die Backstreet Boys als einen der Headliner für das Festival zu gewinnen. Der Auftritt der Backstreet Boys auf dem Glücksgefühle Festival stellt 2024 deren einzigen Deutschland-Ging dar. Ergänzt wird das Headliner-Set auf der Euphoria Stage durch Die Fantastischen Vier, Shirin David, Kontra K, Tokio Hotel, Wincent Weiss, Jan Delay & Disko No. 1, Montez und viele mehr.

Auf der Cloud 9 Stage werden unter anderem die Top-DJs Martin Garrix, Fritz Kalkbrenner, Harris & Ford ordentlich einheizen. Außerdem performen an dem Festival-Wochenende auf dieser Bühne beispielsweise Lost Frequencies, Dimitri Vegas & Like Mike, Purple Disco Machine, W&W, Amelie Lens und Boris Brechja. Bereits am Donnerstagabend startet eine Pre-Party mit Starthighlights wie Culcha Candela, 257ers, Alexander Markus.

Wer bereits im Mai 2024 Glücksgefühle feiern möchte, die und der kann zur Cruise-Premiere auf der AIDAprima anheuern. Vier Tage lang wird hier zusammen mit Sido, Alle Farben und vielen anderen Acts und Events auf hoher See genossen. Weitere Informationen zum Festival, der Cruise, dem Line-Up, den verschiedenen Camping-Optionen, FAQ, Merchandising-Produkte sowie Tickets für das Megaspektakel vom 12. September bis 15. September 2024 am Hockenheimring unter https://gluecksgefuehle-festival.de/.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.