Sonntag, 08.12.2019 19:36 Uhr

Opulente Konzerte und satirische Highlights

Verantwortlicher Autor: Dieter Theisen Bonn-Beuel, 01.12.2019, 17:32 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Kunst, Kultur und Musik +++ Bericht 1556x gelesen

Bonn-Beuel [ENA] Eine musikalische Weltreise vom feinsten bietet das Pantheon-Theater in Bonn an. Opulenten Konzerte und satirischen Highlights ein Fest für alle Kabarettfans. Das WDR-Kabarettfest ist erneut - wie der Name schon sagt - ein Fest für Satirefans, Tobias Mann präsentiert in der 103 Ausgabe des Kleinkunstgipfeltreffens am 8.12. seine Bühnengäste Christoph Sieber, Severin Groebner, Nils Heinrich und Carmela de Feo .

De Feo, tritt als „La Signora“ auf, Auch das Quartett der „Schlachtplatte“ wetzt schon seine spitzen Zungen: Drei Frauen: Dagmar Schönleber, Lisa Cantena, Sarah Hakenberg und ein Quotenmann: Robert Griess blicken in einem einmaligen Ensemble am 17.12. zurück auf 2019 und rechnen ab mit all dem Wahn- und Schwachsinn dieses Jahres. Und natürlich stehen auch Operpantheonike Rainer Pause mit seinem Bühnen-Kompagnon Norbert Alich im Dezember noch gleich neunmal auf der Pantheonbühne und packen und teilen als Fritz und Hermann munter aus: Päckchen mit Liedern und Ideen, alten wie neuen, Vorurteilen und natürlich Antworten auf Fragen, die niemand gestellt hat.

Am 6.Dezember gibt Chansonier und Schauspieler Tim Fischer mit seiner Band und neuer Show ,anlässlich seines 30.jährigen Bühnenjubiläums ein Stelldichein,und Dieter Thomas Kuhn hat großartige Musikerkollegen um sich geschart, um in einer außergewöhnlichen Bühnenshow "Songs from Above" große Songs unserer größten verstorbenen Musik-Helden der Welt zum Besten zu geben. „The Grave Chapel Radio Show“ ist eine nostalgische Zeitreise, berührend und begeisternd. Die Jazz-Fans kommen auch noch einmal richtig auf ihre Kosten, denn am 9.12. locken Bonns Jazz-Aushängeschilder Michael Heupel und das Marcus Schinkel Trio zu einer musikalischen Weltreise unter dem Titel „Jazz aus 7 Kontinenten“.

Ein Novum in der Kleinkunstszene ist die bereits mehrfach preisgekrönte „Murzarella“, denn Sabine Murza ist Sängerin und Bauchrednerin in Personalunion und lässt ihre Puppen nicht tanzen, sondern: singen! In drei verschiedenen Stimmen und auf exzellentem Niveau präsentiert sie ihre liebenswerten und sehr lebendig erscheinenden Bühnenfiguren. Musik-Comedy-Fans können sich aber auch ganz kurz vorm Jahreswechsel noch einmal ordentlich das Zwerchfell durchkitzeln lassen, denn das Duo "Reis against the Spülmachine" ist am 29.12. in seinem neuen Programm „Die fitteste Band der Welt“ im Pantheon zu Gast.

Wer Überraschungen liebt, dem sei noch die neue Ausgabe der Offene Bühne Rheinland am 7.12. empfohlen, hier kann sich der geneigte Besucher auf ein regelrechtes Blind Date mit Bühnenkünstlern freuen. Weitere Programmpunkte und Infos auf www.pantheon.de. Dort, wie auch bei den bekannten Vorverkaufsstellen sind Eintrittskarten buchbar. Alle Events findet statt im Pantheon-Theater Siegburger.str-42 , Bonn-Beuel.

Kuhn und Song
Morzarella dudu
Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.