Freitag, 22.03.2019 21:13 Uhr

Alle Jahre wieder...

Verantwortlicher Autor: A.Greven Kassel, 15.12.2018, 15:14 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Boulevard +++ Bericht 5632x gelesen

Kassel [ENA] …zeigt der Sender RTL wie sich mehr oder weniger Prominente im „Dschungel“ zurechtfinden (oder auch nicht)! Zum bereits 13. Mal startet am 11.Januar 2019 das Format „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“! Bisher gab es immer B-, oder C-Promis, die sich im fernen Australien (oder im Studio in Hürth-Kalscheuren) - man weiß es ja immer noch nicht zu 100% - bei lecker Reis und Bohnen einer Abmagerungskur unterzogen.

In diesem Jahr treten in der Mehrzahl E- und F-Promis an, die ausschließlich denen bekannt sind, die sich an Eigenproduktionen, wie „GZSZ“, „Love Island“ und „Dahoam is dahoam“ ergötzen. Nachdem Günther Krause (65), ehemaliger Bundesverkehrsminister, gesundheitsbedingt absagen musste, dürfte nun der ehemalige Schauspieler Tommi Piper (77) der bekannteste Mitstreiter sein, den man noch als Stimme des vom Melmac stammenden, Katzenliebenden ALF kennen könnte. Die jüngeren Zuschauer kennen ALF aber auch höchstens noch aus Wiederholungen, da die letzte Folge auch schon 1990 im TV lief.

Sandra Kiriasis, Sibylle Rauch und Peter Orloff...

Wer im Sport zu Hause ist, könnte sich noch Sandra Kiriasis (43) erinnern. Sie wurde im Rennrodeln 7x Welt- und 7x Europameisterin und holte 2006 Olympisches Gold in Turin. Sibylle Rauch (58), ehemalige Pornodarstellerin, dürfte auch nur noch den Älteren bekannt sein. Ihre „Film“-Karriere beendete sie bereits 1997 aufgrund ihrer Kokainsucht und einem Selbstmordversuch… Peter Orloff (74) – wer? Er tummelte sich in den 1970er Jahren bis zu 30 mal in der damals beliebten ZDF-Hitparade, die Dieter Thomas Heck erfolgreich moderierte. Seinen größten Hit „Mädchen“ hat heutzutage niemand mehr auf dem Schirm.

Bastian Yotta, Doreen Dietel...

Bastian Yotta (42) wurde 2016 einem kleineren Publikum bekannt, als er bei ProSieben eine eigene Familiendoku -„die Yottas“- bekam. 2017 gewann er noch das Format „Adam sucht Eva“ auf RTL, das wars dann aber auch schon! Alle weiteren „Sternchen“ kennt man ausschließlich, wenn man Fan ihrer Soaps, Serien oder Ähnlichem ist! Da wäre u.a. Doreen Dietel (58). Sie spielte bis 2017 die „Trixi Preissinger“ in der täglich gesendeten Serie „Dahoam is dahoam“ des Bayerischen Fernsehens.

Domenico de Cicco, Evelyn Burdecki, Gisele Oppermann...

Kennt jemand „Bachelor in Paradise“? Nicht? Dann dürfte einem der Name Domenico de Cicco auch nichts sagen. Dort fand er mit Evelyn Burdecki (30) sein privates Glück in dieser RTL-Sendung. Evelyn wird ebenfalls in den Dschungel einziehen! Beide leben inzwischen schon wieder getrennt, was dem Ganzen wiederum ein wenig Würze verleihen wird! Der Grund der Trennung war, dass eine andere Frau während der gemeinsamen Zeit von ihm schwanger war! Wer gerne „Germanys next Topmodel“ anschaut, könnte sich möglicherweise noch entfernt an die Heulsuse Giselle Oppermann (30) erinnern. 2008 quängelte und jammerte sich die Halb-Brasilianerin in der Show auf den 6.Platz

Leila Lowfire (25), Felix von Deventer (22), Tobias Wegener (25) und Chris Töpperwien (44) vervollständigen wohl den illustren Kreis der Känguruhoden-, und Affenhirn-Esser. Wer sich nun fragt, wer das alles sein soll, den bitte ich, mich zu entschuldigen und die Namen selbst zu „ergooglen“, da sie mir gänzlich unbekannt sind! Die bekanntesten Namen haben das Moderatorenpaar Sonja Zietlow und Daniel Hartwich, sowie der allseits beliebte Doktor Booooob! „Ich bin ein Star...“ startet am 11.01.2019 auf RTL und der Nachfolger von Jenny Frankhauser (WER?) und damit neue(r) Dschungelkönig/-königin wird am 26.01.2019 gekürt.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.