Mittwoch, 17.08.2022 06:41 Uhr

Sicherheitsdienstl. sdm erwartet Rekordergebnis für 2022

Verantwortlicher Autor: Felix Pfitscher Frankfurt a. Main München, 13.07.2022, 10:38 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Wirtschaft und Finanzen +++ Bericht 17366x gelesen
SDM  /Professionelle Sicherheits- & Personaldienste München
SDM /Professionelle Sicherheits- & Personaldienste München  Bild: sdm / Felix Pfitscher

Frankfurt a. Main München [ENA] Im Rahmen eines gemütl. Roundtables mit Invest. und Fachjournalisten aus Wirtschaft und Finanzen am 11. Juli 2022 in der Finanzmetropole Frankfurt am Main hat der börsennotierte (A3CM70) Sicherheitsdienstleister sdm SE einen Überblick über die Geschäftsent. gegeben und den pos. Ausblick bestätigt.

Über sdm: Die sdm Gruppe wurde 1999 gegründet und ist heute einer der führenden Sicherheitsdienstleister in der Metropolregion München und Umgebung. Als Spezialist für Werk- und Objektschutz, über Wert- und Geldtransporte bis hin zur Organisation von Veranstaltungen und effektivem Personenschutz ist die sdm der perfekte Partner rund um alle Werte, jene die Kunden schützen wollen. Die weit über 300 Mitarbeiter verfügen umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen Erste Hilfe, Brandschutz und sind mindestens zweiprachig, was nicht immer branchenüblich ist. Weitere Informationen: www.sdm-se.de

Oliver Reisinger, Vorstand der sdm SE

Entwicklung 2021 und Ausblick: Das Sicherheitsgefühl in Deutschland nimmt seit Jahren ab und die Nachfrage nach Sicherheitsleistungen durch Behörden, Unternehmen und Privatpersonen steigt. Dieser Trend hat sich auch im Jahr 2021 fortgesetzt. Davon hat die sdm SE (ISIN: DE000A3CM708) profitiert und den Umsatz sowie den Gewinn im vergangenen Jahr deutlich gesteigert. Der Umsatz legte um 25,10 % auf 12,99 Mio. Euro zu. Damit ist das seit Herbst 2021 börsennotierte Unternehmen erneut deutlich schneller gewachsen als die Branche. Gemäß dem Branchenverband BDSW hat die Sicherheitsbranche in Deutschland im Jahr 2021 den Umsatz um rund 6,9 % auf 9,85 Mrd. Euro gesteigert.

Den Gewinn hat sdm in 2021 im Vergleich zum Umsatz auf allen Ebenen deutlich überproportional gesteigert: Das EBIT von um 60 % auf 1,38 Mio. Euro und das Ergebnis nach Steuern 67 % auf 1,15 Mio. Euro. Auf der kommenden Hauptversammlung am 25. August 2022 wird eine Dividendenzahlung in Höhe von 8 Eurocent je Aktie vorgeschlagen. CEO Oliver Reisinger: „Die Neupositionierung von sdm in den vergangenen Jahren zahlt sich mehr und mehr aus. Heute verfügen wir über eine schlanke Organisationsstruktur, haben uns als Qualitätsanbieter etabliert und verfügen über eine breit diversifizierte Kundenstruktur. Neben Behörden wissen auch mehr und mehr Unternehmenskunden die Zuverlässigkeit von sdm zu schätzen. Daher blicken wir optimistisch in die Zukunft.

Stand Ende Mai steuern wir auf ein Rekordjahr zu.“ Ein Rückgang der Nachfrage ist aus Sicht von sdm derzeit nicht absehbar. Daher erwartet sdm in 2022 ein zweistelliges organisches Umsatzwachstum und eine Steigerung des operativen Gewinns (EBIT) auf mindestens 1,45 Mio. Euro. Dies entspricht auch den aktuellen Analystenschätzungen von GBC. Durch Übernahmen und Partnerschaften soll außerdem das Leistungsspektrum bzw. die regionale Präsenz erweitert und das Wachstum beschleunigt werden. Entsprechende Gespräche laufen, aufgrund der starken organischen Entwicklung besteht aus Sicht des Vorstands dabei jedoch kein Zeitdruck.

Disclaimer: Diese Veröffentlichung und die darin enthaltenen Informationen sind Werbung im Sinne der Verordnung (EU) 2017/1129 („Prospektverordnung“)“ und der Delegierten Verordnung (EU) 2019/979 und stellen weder in der Bundesrepublik Deutschland noch in einem anderen Land ein Angebot zum Kauf, zum Verkauf oder zur Zeichnung von Aktien der sdm SE noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf, zum Verkauf oder zur Zeichnung von Aktien der sdm SE dar, insbesondere dann nicht, wenn ein solches Angebot oder eine solche Aufforderung verboten oder nicht genehmigt ist. Bitte informieren Sie sich über derartige Beschränkungen und halten diese ein!

Diese Informationen enthalten Aussagen, die sich auf künftige, die sdm SE betreffende Vorgänge oder Entwicklungen beziehen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind keine Fakten, sondern beruhen auf den gegenwärtigen Erwartungen und bestimmten Annahmen des Managements der sdm SE und unterliegen einer Vielzahl von Risiken und Ungewissheiten, die teilweise außerhalb des Einflussbereichs der sdm SE liegen.

Die tatsächliche zukünftige Geschäftsentwicklung der sdm SE kann (sowohl negativ als auch positiv) wesentlich von den hier getätigten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Soweit sie dazu nicht gesetzlich verpflichtet ist, übernimmt die sdm SE keine Verpflichtung und beabsichtigt auch nicht, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.