Sonntag, 26.06.2022 15:36 Uhr

Erotikmesse feiert 25-jähriges Jubileum

Verantwortlicher Autor: Walter Hasenclever Berlin, 24.05.2022, 17:53 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Lokale Nachrichten +++ Bericht 5234x gelesen
Darstellerinnen
Darstellerinnen  Bild: Axel Schmidt

Berlin [ENA] Das VENUS Festival 2022 findet definitiv statt. Pünktlich zum 25. Jubiläum präsentiert sich die Messe vom 20. bis 23. Oktober unter dem Motto „Reloading a legend“ mit neuartigem Konzept. Damit geht es dann – nach zwei Jahren Abstinenz – in den Messehallen unterm Funkturm endlich wieder rund.

Besucher:innen können sich dann über viele neuen Features und Highlights, wie beispielsweise innovative Beleuchtung, modernstes Design, ein neues Soundkonzept sowie ein digitales Leitsystem freuen. Mit dem besonderen Mix aus Shopping, Stars und Show bietet das VENUS Festival unzählige neue Möglichkeiten Produkte zu entdecken und zu kaufen, pures Entertainment im Showbereich oder chillige Momente an der Bar zu erleben.

Selbstverständlich warten auch wieder die Stars der Branche im Live Camgirl Bereich auf die direkte Interaktion mit ihren Fans. Alles rund um die Themen Lack, Leder und mehr gibt es in der Kinky Area. Premiere feiert der VENUS LGBTIQ+ Bereich, der die LGBTIQ+ Szene und die bunte Community aus Berlin und ganz Europa einlädt. Die Planungen laufen bereits auf Hochtouren und viele bekannte, aber auch neue Aussteller haben ihre Teilnahme schon bestätigt. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.venus-berlin.com/tickets/

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.