Samstag, 04.02.2023 15:55 Uhr

Auf 44 Seiten durch das „Rheinland Reiseland“

Verantwortlicher Autor: Landschaftsverband Rheinland Rheinland, 24.01.2023, 18:08 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Kunst, Kultur und Musik +++ Bericht 1817x gelesen

Rheinland [ENA] Auf 44 Seiten durch das „Rheinland Reiseland“. LVR präsentiert in neuer Ausgabe kulturelle Highlights / Schwerpunkt liegt auf „Kulturlandschaft entdecken“. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) macht das Dutzend voll: Zum zwölften Mal lädt er in seinem jetzt aufgelegten Magazin „Rheinland Reiseland“, dem kulturtouristischen Magazin des LVR, auf 44 Seiten ein, Kultur-Highlights zu entdecken.

In der aktuellen Ausgabe liegt der Schwerpunkt auf „Kulturlandschaft entdecken“. So gibt es Tipps zu Erlebnissen rund um die Biologischen Stationen im Rheinland oder für den Besuch der vielfältigen Mühlenregion Rheinland. Die EGHN Gartenroute führt zu den „Grünen Perlen in der Region“: Schloss- und Volksparks, Villen- und Künstlergärten oder Forstbotanische Gärten warten darauf, entdeckt zu werden. Natürlich kommen auch die Höhepunkte im LVR-Kulturjahr 2023 nicht zu kurz: Dazu gehört der beliebte „Jahrmarkt anno dazumal“ im LVR-Freilichtmuseum Kommern,

der UNESCO-Welterbetag im LVR-Archäologischen Park Xanten ebenso wie das Cromforder Familienfest im LVR-Industriemuseum Ratingen und viele weitere spannende Veranstaltungen und Angebote wie die Archäologietour Nordeifel oder Familienworkshops für Groß und Klein. Außerdem gibt es wieder eine Übersicht zu ausgewählten Ausstellungen in den LVR-Museen. Wissenswertes zu neuen Themen und Projekten im LVR-Dezernat Kultur und Landschaftliche Kulturpflege gibt es zudem in der Rubrik „Aktuelles aus dem Rheinland“.

Informationen zu Öffnungszeiten und zur Barrierefreiheit in den LVR-Museen finden sich übersichtlich und kompakt im Serviceteil. „Rheinland Reiseland“ 2023 kann über das LVR-Publikationssystem kostenlos bestellt und auch als barrierefreies PDF heruntergeladen werden unter: www.kultur.lvr.de Auch eine direkte Bestellung per Mail im Dezernat ist möglich unter: RheinlandReiseland@lvr.de.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.