Dienstag, 16.10.2018 20:41 Uhr

Hauskauf Chancen und Tücken

Verantwortlicher Autor: Rainer Reindl Deutschland, 11.08.2018, 11:49 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Wirtschaft und Finanzen +++ Bericht 5687x gelesen
Unser eigenes Haus, das das mich auf die Idee gebracht hat
Unser eigenes Haus, das das mich auf die Idee gebracht hat  Bild: Rainer Reindl

Deutschland [ENA] Beim Hauskauf und beim Verkauf gehen einem viele Gedanken über den Weg. Wichtiges und doch banales wie den Preis will ich hier gar nicht beleuchten. Vielmehr Gedanken wie: ist jetzt der richtige Zeitpunkt? was dann? wer wird es bekommen? Wie sieht der Käufer das Haus? Wer soll die Bilder machen?

Die Gründe warum Menschen ein Haus verkaufen sind Vielfältig, bei uns war es der Wunsch nach mehr Natur, einem größeren Garten und mehr Platz. Wichtiger ist, wie präsentiere ich mein Objekt, das mir lange Heim war, in meinem Falle 38 Jahre, potentiellen Interessenten? Die Bilder sollten scharf und aussagekräftig sein. Nehmen Sie einen schönen Tag. Die Jahreszeit ist nicht wichtig und Sonnenschein wirkt besser. Das Interessante. Jeder sollte seine Wohnung hin und wieder mal mit den Augen eines Käufers. Kleinigkeiten an die man sich gewohnt hat, fallen wieder auf. Sind diese "Makel" behoben wohnt es sich auch viel schöner. Wenn wir für Fremde einen Mehrwert schaffen können, warum nicht auch für uns selbst. Weil wir es wert sind.

Die Gedanken betreffen eine Wohnung genauso wie ein Haus, egal ob Eigenheim, oder zur Miete. Wie ist der Eindruck wenn man auf das Objekt zu geht. Fühlt man sich willkommen? Wird da gelebt und es stehen Fahrräder rum, oder ist da schon unnützes, oder gar Müll? Wenn man die Wohnung betritt, wie riecht es? nach Fußballschuhen, nach Duftlampe? Oder einfach nach einer bewohnten Behausung mit eigener Wohnung. Ich habe früher selbst Telefone installiert und bin in wirklich viele Wohnungen gekommen. Diese Eindrücke begleiten mich noch heute. Wenn man eine Bleibe betritt fühlt man sich binnen Sekunden wohl, oder eben auch nicht. Das hat viel, und gleichzeitig auch gar nichts mit den Menschen zu tun. Leben Sie so, dass man sich wohl fühlen kann.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.