Mittwoch, 23.10.2019 02:37 Uhr

EXPO REAL - 2019 startet am Montag, 07. bis 09.Oktober

Verantwortlicher Autor: Felix Pfitscher München, 04.10.2019, 10:52 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Wirtschaft und Finanzen +++ Bericht 8149x gelesen

München [ENA] Die Messe EXPO REAL in München ist Europas größte B2B Fachmesse für Immobilien und Investitionen. Sie ist eine zentrale Drehscheibe für Marktteilnehmer weltweit. Die Stimmung ist in der Immobilienwirtschaft auf einem hohen Niveau und liegt weiterhin erfolgversprechend. Allerdings steigt auch eine gewisse Aufmerksamkeit gegenüber der allgemein wirtschaftlichen Entwicklung.

Der Ausblick im Immobiliensektor, insbesondere auf dem Investmentmarkt, ist grundsätzlich sehr positiv eingestimmt. Unter den mehr als 2.000 Ausstellern befindet sich auch dieses Jahr erfreulicherweise der führende private Immobilienentwickler der deutschsprachigen Alpenregion. Das Unternehmen ZIMA Holding AG, ist anzutreffen in der Halle A1, Stand 101. Neben der Präsentation von großvolumigen Wohnbauprojekten steht in diesem Jahr vor allem das revolutionäre Holzmassivbau-Konzept purelivin im Vordergrund. Mehr dazu siehe Link: https://www.purelivin.net

Bauprojekte der ZIMA Holding AG

Für die Dauer der Messe wird dem interessierten Fachpublikum eine voll ausgestattete, begehbare Musterwohnung nahe dem Messegelände zugänglich gemacht – selbstverständlich ist Premierenfeier und „Housewarming“ inklusive. Die ZIMA Unternehmensgruppe realisiert seit über 45 Jahren Immobilienprojekte und zählt zu den größten privaten Immobilienentwicklern im deutschsprachigen Alpenraum. Der CEO und Inhaber der Gruppe ist Herr Alexander Nußbaumer. Der Stammsitz ist in Dornbirn (A). Die ZIMA Unternehmensgruppe konnte 2018 mit einer Jahresgesamtleistung von EUR 227 Mio. das höchste Resultat der Unternehmensgeschichte einfahren und die Marktposition im DACH-Raum weiter ausbauen. Mehr unter: https://www.zima.at

Die Wirtschaftsfördergesellschaft Baden-Württemberg International (bw-i) stellt auf der Expo Real gemeinsam mit sechs Regionen attraktive Ansiedlungsangebote im Land vor. Als führender Innovations- und Wirtschaftsstandort im EU-Raum genießt Baden-Württemberg bei ausländischen Investoren einen sehr guten Ruf. „Bezahlbares Wohnen“ ist ein brennendes Bedürfnis auch auf der EXPO REAL. Weitere Top-Themen: Urbanisierung und Stadtentwicklung, Entwicklung der EU, internationale Kapitalflüsse.

Auch Siemens und viele weitere Unternehmen freuen sich, in diesem Jahr wieder auf der EXPO REAL in München vertreten zu sein. Im Focus wird ohne Zweifel die Weiterentwicklung digitaler Geschäftsmodelle, insbesondere der Produktivität, sodass eine erfolgreiche Zukunft geschaffen wird. Wer seine Wettbewerbsfähigkeit weiter ausbauen will, muss sich digital weiterentwickeln.

Messe München: Die Messe München ist mit mehr als 40 eigenen Fachmessen für Investitionsgüter, Konsumgüter und Neue Technologien am Standort München und im Ausland einer der weltweit führenden Messeveranstalter. Über 30.000 Aussteller und rund zwei Millionen Besucher nehmen jährlich an den Veranstaltungen auf dem Messegelände, im ICM - Internationales Kongress Center München und im MOC Veranstaltungscenter München teil. Weitere Informationen zur EXPO REAL in München finden Sie hier: www.exporeal.net

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.