Samstag, 04.02.2023 17:10 Uhr

Vorbericht Deutsche Rangliste Badminton 1. BC Beuel

Verantwortlicher Autor: 1. Badminton Club Beuel 1955 e.V. Bonn, 10.11.2022, 18:37 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Sport-Nachrichten +++ Bericht 2715x gelesen

Bonn [ENA] Wenn sich der Badmintontross des 1. BC Beuel am Freitagmorgen auf den Weg in Richtung Brandenburg nach Baruth/Mark zum vierten und letzten Deutschen Ranglistenturnier des Jahres macht, dann reist mit Brid Stepper die absolute Favoritin, sozusagen die ungekrönte Königin der Deutschen Rangliste, mit. Ganze neun Mal hat Brid Stepper die Deutschen Ranglisten in den vergangenen Jahren gewonnen, wohlgemerkt sowohl im

Einzel als auch im Doppel. Selbstredend ist die 26-Jährige im Dameneinzel an eins gesetzt und auch im Doppel, in dem die Sportstudentin zusammen mit Annika Horbach antritt, werden diese aufgrund der zuletzt erzielten Resultate wohl auf Position eins geführt. Völlig anders gestaltet sich die Situation derweil im Mixed. Hier tritt Stepper zusammen mit der talentierten Beueler Nachwuchshoffnung, dem 18-jährigen Hendrik Stagge an. „Ich selber habe überhaupt keine Mixedpunkte, daher werden wir sicher ungesetzt in die Konkurrenz gehen“, sagt die gebürtige Würzburgerin, die mehrere Jahre lang in der Talentschmiede des 1. BC Beuel, der Badminton-Akademie Bonn-Beuel (kurz BABB) genannt,

zu einer der besten Deutschen Badmintonspielerinnen reifte. Ganz viele weitere Beueler Talente werden am Wochenende ebenfalls mit im Bus in Richtung Brandenburg sitzen. Ben Gatzsche, Daniel Stratenko, Felix Hammes, Lennart Konder und Hannah Jaenichen sind neben Stepper und Stage ebenfalls dabei. Darüber hinaus erfreulich ist es für Beuel, dass mit Kamillo Borst, Nina Becker, Moritz Unz,

Alicia Molitor und Teresa Rondorf weitere Spieler zum Turnier fahren, die in der BABB trainieren. Insgesamt werden pro Jahr vier Deutsche Ranglisten ausgespielt, die unter anderem für Ranglistenpunkte und für einen guten Setzplatz bei den Deutschen Meisterschaften wichtig sind. „Die Konkurrenz ist dieses Mal ausgezeichnet besetzt, vor allem gibt es viele U19-Nationalspieler, ein Selbstläufer wird das nicht“, kommentiert Brid Stepper die Meldeliste.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.