Dienstag, 16.10.2018 20:20 Uhr

Genua und Swansea City zu Gast in Magdeburg

Verantwortlicher Autor: Ulrich Behrens Magdeburg, 14.07.2018, 16:03 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Sport-Nachrichten +++ Bericht 6986x gelesen
Wettkampfsituation des 1. FCM
Wettkampfsituation des 1. FCM  Bild: 1. FCM

Magdeburg [ENA] Bei diesem Blitz-Turnier an der Elbe am 21.07.2018 werden CFC Genua und Swansea City in Magdeburg zu Gast sein. Augenblicklich bereitet sich der frisch gebackene 2.Bundesliga-Aufsteiger, der 1. FC Magdeburg, intensiv auf die 2. Bundesliga 2018/2019 vor.

Im Augenblick trainiert noch der Cheftrainer Jens Härtel vom FCM mit seiner Mannschaft im niedersächsischen Wesendorf. Diese Intensiv-Vorbereitung diente genauso wie das Spiel gegen den Regional-Ligisten VfL Lübeck zur Vorbereitung auf die Saison. Noch steht heute das Spiel zwischen dem Zweitligisten FCM und dem Drittligisten FC Energie Cottbus an. Beide Mannschaften spielten auch in der Wintervorbereitung gegeneinander und dabei siegte der Blau-Weiße-Klub mit 4:0-Toren.

Interwetten Sommer Cup 2018 mit Genua und Swansea

Das besondere Highlight für die Magdeburger in der MDCC-Arena ist bereits greifbar nahe. In diesem Blitzturnier spielen der letztjährige Premier-League- Teilnehmer Swansea City und der Seria A Teilnehmer CFC Genua und der 1. FC Magdeburg gegeneinander. Damit erwarten die Fans in der MDCC-Arena Magdeburg prominente Gäste, die einen Hauch von internationalem Flair verbreiten. Zum Spielplan in diesem Turnier: Swansea City wird das Turnier am 21.07.2018 um 14.00 Uhr gegen Genua eröffnen. Im Anschluss trifft Swansea auf seinen ehemaligen Europapokal-Kontrahenten 1. FC Magdeburg (15.15 Uhr). Im letzten Spiel bestreiten die Blau-Weißen und der CFC Genua den Abschluss des Interwetten Sommer Cup 2018 des Turniers.

"Schoß - Platzkarten" für Kinder von 0-6-Jahren

Erstmalig werden "Schoß-Platzkarten" für Kinder von 0-6-Jahren eingeführt. Diese können im "Volksstimme"-Service-Center und am Spieltag an den Tageskassen der MDCC-Arena für je 1 Euro erworben werden. Die Kinder bekommen insofern sogenannte "Schoß-Platzkarten", damit sie Zugang zur MDCC-Arena erhalten. Die Kinder können dann auf dem Schoß der Erwachsenen Platz nehmen.

Knapp 4 Wochen vor dem Saisonstart in die Zweite Bundesliga kann der 1. FC Magdeburg auf 12500 vergebene Stammplätze verweisen. Das ist ein neuer Rekordwert für die Blau-Weißen. Bei den Fans herrscht bereits Hochspannung auf den erwarteten Saison-Auftakt. Der 1. FC Magdeburg empfängt am Sonntag, dem 05.08.2018 um 13.30 Uhr, im Traditionsduell den FC St. Pauli. Beide Teams trennten sich 2007 mit 1:1.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.