Samstag, 15.12.2018 00:53 Uhr

10 Jahre Zertifizierung

Verantwortlicher Autor: Stefan Cramer Stuttgart, 25.11.2018, 19:33 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Special interest +++ Bericht 3452x gelesen

Stuttgart [ENA] Getreu dem Motto „Nachhaltig ist das neue Normal“ präsentiert sich die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V. mit einer Sonderschau auf der kommenden BAU, die vom 14. bis 19. Januar 2019 in München stattfindet. Im Mittelpunkt steht dabei ein Messestand, der bis ins kleinste Detail unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten konzipiert wurde.Dieser ist auch Startpunkt für tägliche Messerundgänge.

Nachhaltig ist das neue Normal. Sollte es zumindest sein, denn mit Blick auf die drängendsten globalen Herausforderungen wie den Klimawandel und die Ressourcenknappheit braucht es gerade im Bauen wirksame Antworten“, sagt Dr. Christine Lemaitre, Geschäftsführender Vorstand der DGNB. „Im Rahmen der DGNB Sonderschau stellen wir Ansätze und Lösungen zu Zukunftsthemen wie der Circular Economy genauso vor wie Strategien für ein klimaneutrales Bauen. Architekten, Planer, Bauherren und Hersteller erhalten einen Überblick über den Stand des nachhaltigen Bauens und bekommen Hilfestellungen, wie sie praktisch dazu beitragen können, dass Nachhaltig zum neuen Normal wird.

CO2-Kompensation durch Klimaneutrale Anreise für alle Messebesucher. Über einen weiteren BAU-Partner der DGNB, die Firma thinkstep, erhalten alle Besucher der Messe ein besonderes Angebot im Sinne der Nachhaltigkeit: Sie haben die Möglichkeit, die CO2-Emissionen ihrer eigenen Anreise und ihres Messebesuchs kostenlos kompensieren zu lassen. Hierfür müssen sie nur bei der DGNB Sonderschau vorbeikommen und Details über ihre individuelle Hin- und Rückreise sowie ihren Aufenthalt angeben. Im Nachgang zur Messe erhalten sie eine persönliche Nachricht darüber, wieviel CO2 sie dabei verbraucht haben und wie hoch die entsprechende Kompensation war, durch die ihr Messebesuch klimaneutral geworden ist.

An allen sechs Messetagen wird die DGNB auf ihrer Sonderschau ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm anbieten. So sind täglich Runder-Tisch-Veranstaltungen geplant, etwa zum Thema Circular Economy, zur Digitalisierung oder zum klimaneutralen Planen und Bauen. Zudem gibt es täglich Fachgespräche zu verschiedensten Aspekten rund um das Thema „Schadstofffreies Bauen“. Wer individuelle Beratungsgespräche zur DGNB Zertifizierung oder zur Rolle von Bauprodukten im Kontext des nachhaltigen Bauens wahrnehmen möchte, kann Termine in eigens eingerichteten Sprechstunden mit erfahrenen DGNB Auditoren und Experten vereinbaren. Weitere Informationen, Termine und Quelle: www.dgnb.de/de/aktuell/pressemitteilungen

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.