Mittwoch, 05.08.2020 09:25 Uhr

Restaurant Lewald Bozen

Verantwortlicher Autor: Uwe Rembor Bozen, 15.01.2020, 08:03 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Reise & Tourismus +++ Bericht 4347x gelesen

Bozen [ENA] Von außen macht das Haus nicht viel her, von innen schon. Weiße Tischdecken, ein aufmerksamer Kellner und eine Inhaberin, die das Wohl der Gäste im Auge hat und ständig präsent ist, waren gute Anzeichen. Die Karte ist nicht sehr umfangreich, was aber Kenner als Kennzeichen frischer Küche zu schätzen wissen. Auf den Tischen eine Auswahl wirklich leckeren Brotes, duftig und schmackhaft.

Die € 2 „Gedeck“ zahlt man dafür gerne. Das Viertel lokaler Rotwein schlägt aber mit satten € 13 zu heftig zu Buche, da vergeht mir die Nachbestellung, und so toll wie der Preis vielleicht andeutet, ist der Tropfen dann doch nicht. Die Flasche Mineralwasser mit einem halben Liter zu € 3 ist dann wieder sehr günstig. Das Wiener Schnitzel vom Schwein (nicht vom Kalb, es müsste daher heißen „Schnitze Wiener Art“) ist nicht in der Pfanne paniert, sondern kommt aus der Fritteuse! Nicht nur ein kulinarischer Frevel, sondern es trieft auch vor Fett und schmeckt dementsprechend, und es liegt im Magen wie Blei. Mit € 17,50 überteuert. Auch der Käseteller ist mit € 13,50 zu teuer. Die Menge hätte max. € 10 kosten dürfen.

Der Digestiv, ein Remy Martin ist mit € 5,50 wieder angemessen. Eine Totale ohne Trinkgeld i.H.v. € 54,50 für ein Person ist einfach zu hoch, zumindest gemessen an Quantität und Qualität. Ich will jetzt nicht sagen dass das Lewald beispielhaft für die ganze Region steht, aber dass man vorsichtig bei der Auswahl sein muss und sich nicht mehr einfach auf den guten Ruf einer Region blind verlassen kann, das darf man, glaube ich, sagen.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.