Dienstag, 25.06.2019 19:38 Uhr

American Airlines zwischen Berlin und Philadelphia

Verantwortlicher Autor: Ulrich Behrens Berlin, 14.06.2019, 03:49 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Reise & Tourismus +++ Bericht 2728x gelesen
Flieger American Airlines
Flieger American Airlines  Bild: Stock Photos

Berlin [ENA] Ab sofort verbindet American Airlines Berlin nonstop mit Philadelphia in den USA. Damit ist die Hauptstadt-Region um eine Langstreckenverbindung reicher. Die Strecke wird bis zum 28. September 2019 4 Mal pro Woche geflogen. Ab Berlin Tegel geht es...

...jeweils dienstags, donnerstags, samstags und sonntags an die Ostküste der USA. Der Start in Tegel ist 10.10 Uhr Ortszeit mit Landung um 13.20 Uhr in Philadelphia. Die Flieger heben jeweils montags, mittwochs, freitags und Samstag um 18.05 Uhr ab. Sie landen dann in Tegel erst um 8.15 Uhr am nächsten Tag. Zum Einsatz kommt eine Boeing 767-300. Sie bietet 28 Plätze...

Eine Boeing 767 – 300 kommt zum Einsatz

...in der Business-Class sowie 181 Plätze in der Ökonomie-Class. Dazu äußerte sich der Regionalsalesmanager für Zentral- und Osteuropa bei American Airlines Cristian Lizana: “Als die weltgrößte Fluggesellschaft freuen wir uns, den neuen Nonstop-Service von Berlin nach Philadelphia einzuführen. Die Route ist eine willkommene Ergänzung für den deutschen Markt, da sie den Kunden die Chance gibt, die historische Stadt Philadelphia zu erleben. Zusätzlich öffnet sie eine Fülle von Verbindungen zu Zielen in Nordamerika, der Karibik, Lateinamerika und Kanada im umfangreichen Streckennetz von American-Airlines.”

Prof.-Dr.-Ing. Engelbert Lütke Daldrup,

Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH: “Philadelphia ist das dritte Ziel in Nordamerika, das nonstop ab Berlin angeflogen wird. Allein 2018 flogen fast 950 000 Passagiere von Berlin in die USA sowie nach Kanada und zurück. Gäste aus Nordamerika machen 10 % der Berliner Hotelübernachtungen aus. Mit Blick auf den BER verschafft sich American Airlines bereits heute einen wichtigen Start- Vorteil: Wenn der neue Flughafen im Oktober 2020 in Betrieb geht, kann die Airline dort eine bereits etablierte Langstreckenverbindung anbieten.”

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.