Dienstag, 25.09.2018 03:37 Uhr

60 Jahre und nicht aus der Mode

Verantwortlicher Autor: Wolfgang Weichert Stuttgart, 21.02.2018, 23:17 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Politik +++ Bericht 10164x gelesen
Peace-Zeichen ist 60 Jahre alt Kunstaktion in Stuttgart
Peace-Zeichen ist 60 Jahre alt Kunstaktion in Stuttgart  Bild: Wolfgang Weichert

Stuttgart [ENA] Ein "Peace"-Zeichen aus 200 sonnengelben Gerbera lag während einer Kunstaktion anlässlich des 60. Jahrestages des "Peace"-Zeichens vor dem Stuttgarter Rathaus. Der Landesverband Baden-Württemberg der Deutschen Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen legte die Blumen aus.

Das wohl bedeutendste Friedenszeichen wurde 1958 vom britischen Künstler Gerald Holtom, im Auftrag der britischen Kampagne zur nuklearen Abrüstung (englisch: Campaign for Nuclear Disarmament, kurz CND), für den weltweit ersten Ostermarsch von London zum Kernwaffenforschungszentrum in Aldermaston entworfen. Am 7. April 1958 endete der erste 'Aldermaston-March' von London zum Nuklear-Zentrum Aldermaston, wo Englands atomare Waffen entwickelt wurden. Der Pazifist und Künstler Gerald Holtom hatte für diese Demonstration ein Symbol entworfen, das bald international als Peace-Zeichen bekannt werden sollte.

Die eigentliche Bedeutung des Symbols ist allerdings verschlüsselt und allenfalls von Matrosen auf Anhieb zu erkennen. Diese nutzten das Winker-Alphabet zur Kommunikation auf See und zur Nachrichtenübermittlung zwischen Schiffen und Land. Der Künstler hatte in dem Peace - Zeichen die beiden Buchstaben N und D aus dem internationalen Flaggen-Alphabet kombiniert, einem senkrechten Strich und einem Winkel, der seine Schenkel nach unten öffnet. Die beiden Schriftzeichen stehen dabei für 'Nuclear Disarmament', also atomare Abrüstung. Um das Symbol im wahrsten Sinne des Wortes abzurunden, zeichnete er noch einen Kreis um das Zeichen, der die Weltkugel symbolisiert.

Nach einer anderen, von Gerald Holtom selbst in Umlauf gebrachten Entstehungsgeschichte des Zeichens, stellt es einen stilisierten Menschen mit - angesichts einer waffenstarrenden Welt - hilflos nach unten gebreiteten Armen dar. Der umschließende Kreis symbolisiert die gesamte Erde. Die Kunstaktion "60 Jahre Peace-Zeichen“, anlässlich des 60. Jahrestages des weltweit bekannten Peace-Zeichens, begann um 12:00 Uhr und endete gegen 13:00 Uhr.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.