Montag, 15.07.2019 20:01 Uhr

Unwetter in der Region Salzgitter / Wolfenbüttel

Verantwortlicher Autor: Niels Brennenstuhl Salzgitter/Wolfenbüttel, 23.06.2019, 13:54 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Lokale Nachrichten +++ Bericht 3402x gelesen
Symbolfoto
Symbolfoto   Bild: ©dpa

Salzgitter/Wolfenbüttel [ENA] Bei heftigen Unwettern im Bereich Salzgitter/Wolfenbüttel am Abend des 19.06.2019 kam es an vielen Orten zu überfluteten Kellern und Straßenzügen. Die Kanalisationen konnte an vielen Orten die Regenmassen nicht auffangen, sodass das Wasser sich andere Wege suchte.

Bei heftigen Unwettern im Bereich Salzgitter/Wolfenbüttel am Abend des 19.06.2019 kam es an vielen Orten zu überfluteten Kellern und Straßenzügen. Die Kanalisationen konnte an vielen Orten die Regenmassen nicht auffangen, sodass das Wasser sich andere Wege suchte. In Sehlde (LK Wolfenbüttel) floss, durch den Starkregen ausgelöst, eine Schlammlawine des nahen Hainberg durch den Ort. Die Feuerwehren waren mehrere Stunden damit beschäftigt die Straßen und Wege zu säubern. Hierbei wurde die Feuerwehr Sehlde durch umliegende Feuerwehren und einem ortsansässigen Landwirt unterstützt.

Auch in Cremlingen sorgte das Unwetter für einen grösseren Einsatz. Hier schlug ein Blitz in den Schornstein eines Reihenhauses ein. Der Anfangsverdacht auf einen Entstehungsbrand konnte die Feuerwehr, durch den Einsatz einer Wärmebildkamera, nicht bestätigen. Bei den Einsätzen wurden keine Personen verletzt. Im Einsatz waren die Feuerwehr Cremlingen, Weddel und Klein Schöppenstedt.

Symbolfoto ©dpa
Bild: Feuerwehr Baddeckenstedt
Bild: Feuerwehr Cremlingen
Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.