Sonntag, 20.01.2019 18:25 Uhr

fridays for future

Verantwortlicher Autor: Wolfgang Weichert Stuttgart, 21.12.2018, 22:19 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Lokale Nachrichten +++ Bericht 10345x gelesen
fridays for future
fridays for future  Bild: Wolfgang Weichert

Stuttgart [ENA] „We can no longer save the world by playing by the rules. It’s time to rebel to save the future.” – Greta Thunberg, 15-jährige schwedische Klimaaktivistin im Streik. Unter dem Hashtag #fridaysforfuture gehen jetzt auch bundeweit in Deutschland junde Leute auf die Straße.

Der Klimawandel wartet nicht auf unseren Schulabschluss. Er ist längst eine reale Bedrohung für unsere Zukunft. Gleichzeitig unternehmen unsere Politiker*innen nichts, um die Klimakrise abzuwenden. Deshalb streiken nun fortan Schüler*innen sowie Azubis, Studierende und andere junge Menschen aus aller Welt jeden Freitag für das Klima und den sofortigen Kohleausstieg (so ist auf der Internetseite von BUNDjugend zu lesen). Die BUNDjugend weiter: Die Aktionen werden von Schüler*innen und Student*innen selbst organisiert. Die BUNDjugend ist nicht Mitveranstalterin, unterstützt die Schüler*innen und Student*innen aber und informiert über die Schulstreiks.

So auch am heutigen Freitag (21.12.2018) in Stuttgart vor dem Rathaus. Rund 30 junge Leute versammelten sich an der Treppe zum Rathaus. Sie trotzten dem Weihnachtsmarkt und dem leichten Nieselregen. Die Aktion versetzte auch die Security, die den Stuttgarter Weihnachtsmarkt bewacht, in leichte Aufregung. Video von der Aktion in Stuttgart: *https://twitter.com/fridaysforfutu1/status/1076112478440964102* -bitte kompletten Link (ohne die *) kopieren und im Browser einfügen. Die nächste fridays for future Veanstaltung in Stuttgart ist für den 19.01.2019 (wieder vor dem Rathaus) geplant.

vor dem Rathaus in Stuttgart
rund 30 junge Leute versammelten sich
nervöse Security-Mitarbeiter
Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.