Freitag, 22.03.2019 21:20 Uhr

Wie ein Boomerang

Verantwortlicher Autor: Volker Jechalik Köln, 13.12.2018, 13:24 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Kunst, Kultur und Musik +++ Bericht 5977x gelesen

Köln [ENA] Was für ein Coup! Seit Monaten wurde hinter den Kulissen daran gearbeitet, jetzt ist es endlich offiziell: Mit Blümchen alias Jasmin Wagner feiert der deutschsprachige Megastar der 90er Jahre Musik nach fast 20jähriger Bühnenabstinenz das Comeback des Jahres bei der größten 90er Party der Welt in der Arena auf Schalke!Mit Hits wie „Herz an Herz“, „Boomerang“, „Du und ich“ und „Gib mir noch Zeit“

Blümchen war gleichermaßen Idol und Identifikationsfigur einer ganzen Teeny-Generation.Wie ein „Boom, Boom, Boom, Boom, Boomerang“ kommt sie jetzt wieder auf die Bühne zurück und wird erstmalig am 30. März 2019 in der VELTINS-Arena die Fans von damals auf eine neue Zeitreise der Superlative mitnehmen. Die Fans der 90er Jahre live-Tour dürfen sich auch auf weitere Auftritte von Blümchen bei Deutschlands größter und erfolgreichster Open Air Festivalserie 90er live in den Städten Vechta, Mühldorf am Inn, Forchheim, Kassel, Ravensburg, Regensburg, Ludwigsburg, Bonn, Heiligenhafenund Koblenz freuen.

Neben Blümchen stehen mit David Hasselhoff, z.B. Snap!, Haddaway, Jenny Berggren from Ace ofBase, Captain Hollywood Project, Culture Beat, Oli.P, Caught in the act, East 17, LayZee fka Mr. President, Vengaboys, Kate Ryan, Masterboy& Beatrix Delgado, Fun Factory, Corona undRednex weitere nationale und internationale Top-Stars des Eurodance-Soundauf der Bühne. „Mehr 90ergeht nicht! freut sich Veranstalter Markus Krampe von der Pro-Event Entertainment GmbH. „Mit Blümchen haben wir den deutschen Superstar der 90er für unser Weltrekord-Event gewinnen können und freuen uns gemeinsam mit allen Fans von damals und heute auf das Comeback des Jahres“, schwärmt Krampe.Bereits jetzt, vier Monate vor dem Event, sind schon über 30.000 Tickets verkauft.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.