Freitag, 30.10.2020 08:03 Uhr

Finale beim Musiksommer auf der Bergmanns Alm.

Verantwortlicher Autor: SunnyIsa Landsweiler-Reden, 08.09.2020, 22:33 Uhr
Kommentar: +++ Kunst, Kultur und Musik +++ Bericht 4248x gelesen
Sechs restlos ausverkaufte Musikevents
Sechs restlos ausverkaufte Musikevents  Bild: Bergmanns Alm Events

Landsweiler-Reden [ENA] Vier kostenlose Live-Konzerte lockten seit Anfang Juli viele Besucher in den Biergarten der Bergmanns Alm nach Landsweiler-Reden. Am kommenden Donnerstag und Freitag finden die letzten Musikveranstaltungen für diesen Sommer statt. Ausgelassen feiern zu Live-Musik oder DJ-Sounds mit Abstand.

Feiern unter Einhaltung der Hygieneregeln geht nicht? Geht doch! Das haben in den vergangenen Wochen die Events im Biergarten der Bergmanns Alm gezeigt. In Zusammenarbeit mit der Industriekultur Saar, dem Landkreis Neunkirchen und in enger Absprache mit den örtlichen Sicherheitsbehörden hat das Team der Alm Event Gastro GmbH gleich mehrere Veranstaltungsformate im Biergarten der Bergmanns Alm durchgeführt. Nach der Absage aller Großveranstaltungen in diesem Sommer waren wir auf der Suche nach einer Möglichkeit unter Einhaltung der geltenden Covid19-Sicherheitsregeln dennoch kleinere Veranstaltungen im Biergarten durchzuführen. So entstand die Idee für die erste UnserDing Tropical Mountain Sunset Session“,berichtet Max Geiger vom Eventteam

Ähnlich wie beim Tropical Mountain Festival, welches normal an Pfingsten auf der Bergehalde stattfindet, wurden lokale sowie ein internationaler DJ für die Biergartenparty gebucht. Knapp 350 Besucher waren für das erste Event zugelassen. Nur komplette Tische für sechs Personen konnten ausschließlich im Vorfeld erworben werden und alle Besucher mussten sich registrieren. Im Biergarten musste eine Maske getragen werden, die lediglich am Tisch abgelegt werden durfte. Beim Getränkeausschank sowie den Toiletten sorgte eine Einbahnstraßenwegeführung für den notwendigen Abstand. Gleich das erste Event war nach wenigen Tagen restlos ausverkauft und auch die Durchführung verlief ohne Probleme. So wurden weitere Events und Konzerte geplante.

Neben der „Tropical Mountain Sunset Session“ wurden auch eine Biergarten-Edition von „La Fiesta“, dem Gute-Laune-Festival, durchgeführt. Dabei feierten 450 Schlagerfans mit Stars wie Markus Becker, Schäfer Heinrich oder auch Mia Julia. Auch diese Veranstaltung war, genau wie das Konzert der „Konsorten“ am vergangenen Freitag, nach wenigen Stunden ausverkauft. Auch auf Live-Musik aus der Region durften sich die Besucher des Biergartens wieder freuen. Jeden Donnertagabend spielte eine andere Band kostenlos im Biergarten. Bei meist perfektem Sommerwetter zauberten die „Original Office Band“, „MEP Live“, die „Illtal Swing Combo“ und die „Pete Miller Band“ in den vergangenen Wochen perfekte Stimmung zum Sonnenuntergang.

Positives Fazit trotz Corona-Krise

"Wir sind, wie viele andere Kollegen aus der Event-Branche, sehr hart von den ganzen Veranstaltungsabsagen in diesem Sommer betroffen. Die Biergarten Events haben uns einen kleinen Hoffnungsschimmer gegeben, können aber natürlich den Ausfall eines ganzen Eventjahres nicht auffangen“, berichtet Guido Geiger, Geschäftsführer der Alm Event Gastro GmbH. Dennoch ist er froh, dass alle Akteure am Erlebnisstandort Reden zusammengearbeitet und diese Veranstaltungen ermöglicht haben. Es zeigt, welches Potenzial am Standort Reden vorhanden und was möglich ist, so Geiger. Mehr als 3.500 Besucher haben die Biergarten-Events in den vergangenen Wochen besucht.

Musikfinale in dieser Woche

Am kommenden Donnerstag (27.8.) findet ab 18 Uhr das letzte kostenlose Biergartenkonzert in Zusammenarbeit mit Industriekultur Saar und dem Landkreis Neunkirchen statt. Dabei wird die 7-köpfige Formation „Infinite Range“ die besten Songs der letzten 30 Jahre zum Besten geben. Besucher können sich unter alm-events.de noch kostenlos zur Veranstaltung anmelden. So erfolgreich wie die Biergarten-Events angefangen haben, so werden sie auch in diesem Sommer enden - mit dem „UnserDing Tropical Mountain Sunset Session Closing“ am Freitag, den 28. August.

Dabei werden die lokalen DJs CARSTN, Eric Dessloch und Markus Möwius an den Plattendecks stehen. Als internationaler Act wird das DJ-Projekt VIZE den Besuchern zum Finale einheizen. Bekannt wurde der DJ Johannes Vimalavong und Produzent Vitali Zestovskih mit dem Song „Glad You Came“ im Jahr 2018. Seitdem sind ihre Clubsounds weltweit zu hören und aus dem deutschen Radio nicht mehr wegzudenken. Nur knapp 5 Minuten hat es gedauert, bis alle 450 Tickets für die letzte „Sunset Session“ in diesem Jahr verkauft waren. Somit waren alle sieben angebotenen Biergarten-Events mit Eintritt, komplett ausverkauft.

„Wir sind sehr froh, dass alle Veranstaltungen so erfolgreich angenommen wurden und dass die Besucher sich an die Sicherheitsregeln gehalten haben. Nur so war und ist diese Woche noch deren Durchführung möglich. So wurde aus dem Corona-Sommer doch noch ein kleiner Veranstaltungs-Sommer auf der Alm“, zieht Max Geiger eine positive Bilanz der vergangenen Events. Ein Musiksommer auf der Alm der Lust auf Mehr im kommenden Jahr macht. Dann hoffentlich auch wieder für mehr Besucher.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.