Samstag, 30.05.2020 08:40 Uhr

Al Walser gewann den Grammy Award 2020 in Los Angeles

Verantwortlicher Autor: Reto Turotti Zürich, 31.03.2020, 20:42 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Kunst, Kultur und Musik +++ Bericht 4959x gelesen

Zürich [ENA] Al Walser gewann den Grammy Award 2020 in Los Angeles - Im Schneegestöber, bei Mirjam Jäger im Promitipp Drive, spricht Musikproduzent Al Walser u.a. über seine Wahlheimat Los Angeles und über seine neue «Christmas-Show», die ab Dezember «on Air» geht. instagram.com/alwalsermusic/ «Im Dezember startet meine Christmas-Show!» Der Schweizer Musikproduzent Al Walser gewann bei den 62. Grammy Awards in Los Angeles

die Auszeichnung in der Kategorie «Best Children’s Album». Der 43-Jährige erhielt den Grammy Award zusammen mit seinem Produzent-Kollegen Jon Samson für das gemeinsam produzierte Album «Ageless, Songs For The Child Archetype». Bereits 2017 gewann Walser als Mitproduzent des Albums «Presidential Suite: Eight Variations On Freedom» einen Grammy Award. Und 2012 wurde er ausserdem mit seiner Single für einen Grammy in der Kategorie «Beste Dance-Aufnahme» nominiert. Al Walser ist in der Schweiz geboren und in Liechtenstein aufgewachsen. 1995 startete er seine Karriere bei Radio Liechtenstein. Später tourte er mit der Hamburger Pop-Gruppe «Fun Factory» um die Welt.

Für die Band schrieb und produzierte er bereits seine ersten Hits. Und im Team von Pop-Titan Dieter Bohlen produzierte Walser zahlreiche Musiktitel. Am 14.August 2020 wird Al Walser seine legendäre Rebel & Caviar Night im Hotel Atlantis by Giardino steigen lassen. Wir werden Euch laufend Infos zukommen lassen. Das war der Promitipp Drive mit Al Walser quer durch Zürich

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.