Mittwoch, 24.07.2019 05:10 Uhr

Formel-E: Pascal Wehrlein auf Pole in Paris

Verantwortlicher Autor: Markus Faber Paris (FRA), 27.04.2019, 13:51 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Auto und Motorsport +++ Bericht 5736x gelesen
Pascal Wehrlein Qualifying
Pascal Wehrlein Qualifying  Bild: Markus Faber

Paris (FRA) [ENA] Der Deutsche Pascal Wehrlein war der Gewinner der Superpole am heutigen Samstag auf dem Circuit de Invalides in der französischen Hauptstadt. Für den 8. Lauf der ABB FIA Formel-E Weltmeisterschaft reichte die Bestzeit von 1:00.383 Minuten für die Pole-Position. Neben ihm startet Oliver Rowland.

Nach der spannenden Superpole heute Mittag der sechs Besten aus den vorangegangenen Qualifyings, gelang es Pascal Wehrlein im Dienste von Mahindra Racing einen Vorsprung von 0.152 Sekunden vor Oliver Rowland herauszufahren. Auf dem engsten und mit 1,92 Kilometer kürzesten Rennkurs der diesjährigen Saison konnte nur noch der Brite einigermaßen folgen, vor seinem Teamkollegen Sebastian Buemi (CHE). Es ist damit für Wehrlein die zweite Pole in der laufenden Saison. Die Meisterschaftskandidaten kamen zum Teil nicht unter die Top Ten für das Rennen heute um 16 Uhr.

In Paris gilt in besonderem Maße die Qualifikation als Schlüssel zum Sieg, schließlich ist das Überholen in den engen Straßen der "Stadt des Lichts" ausgesprochen schwer. Einzig ein tadelloses Wochenende kann in der engen Formel E in diesem Jahr zum Sieg verhelfen. Für die ersten fünf Piloten in der Meisterschaft ist das Qualifying der Formel E in diesem Jahr eine ziemliche Mammutaufgabe. Weil sie stets in der ersten Gruppe ranmüssen, besitzen sie im Kampf um die Superpole einen deutlichen Nachteil, weil sie eine schlechtere Strecke vorfinden. Nicht nur einmal waren die Besten in der Meisterschaft im Grunde ohne Chance auf vordere Platzierungen, was für einige Kritik sorgt, aber auch für Abwechslung in der Meisterschaft.

Nissan e.dams
Mahindra Racing
DS Techeetah
Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.