Dienstag, 25.09.2018 02:55 Uhr

70 Jahre Porsche Sportwagen

Verantwortlicher Autor: Horst-Peter Nauen Stuttgart/Zuffenhausen, 09.06.2018, 15:27 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Auto und Motorsport +++ Bericht 8461x gelesen

Stuttgart/Zuffenhausen [ENA] Am Freitag, 8. Juni 2018, wurde im Porsche Museum in Stuttgart gemeinsam mit dem Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann, dem Stuttgarter OB, Fritz Kuhn, dem Parlamentarischen Staatssekretär des Bundesministeriums für Verkehr, Steffen Bilger, sowie zahlreichen Vertretern aus Politik und Wirtschaft - die Sonderaustellung mit dem Titel "70 Jahre Porsche Sportwagen" feierlich eröffnet.

Dr. Wolfgang Porsche, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Porsche AG, Oliver Blume, Vorstandsvorsitzender der Porsche AG, und Uwe Hück, Betriebsratsvorsitzender der Porsche AG, blickten gemeinsam zurück auf die Geburtsstunde der Marke. Exakt am 8. Juni 1948 erhielt der "Porsche 356 Nr.1 Roadster" seine allgemeine Betriebserlaubnis: Das Fahrwerk des Prototyps war ein selbstgefertigter Stahl-Gitterrohrrahmen mit Vorder- und Hinterachse des VW-Käfer. Auf dieses Gerüst ließ Ferry Porsche eine selbstentworfene Karosserie aus Aluminiumblechen montieren. Der Gebläse gekühlte Vierzylinder-Boxermotor hatte ursprünglich eine Leistung von 25 PS (18,4 kW) und erreichte eine Geschwindigkeit von etwa 135 km/h.

Oliver Blume beim Festakt "70 Jahre Porsche Sportwagen"
Porsche Museum
Mission E: Der erste Porsche Elektro-Sportler

In der Sonderausstellung präsentiert das Unternehmen die Entwicklung des Sportwagens seit 1948 bis heute: Mehr als 75 Exponate auf 5.600 Quadratmetern - vom legendären Porsche 356 Nr.1 Roadster bis hin zum rein elektrischen Porsche Mission E der im nächsten Jahr in Serie geht und mit zwei Synchronmotoren eine Leistung von mehr als 600 PS, geben Einblicke in die Historie und Zukunft der Marke.

Ein Wochenende für alle Porsche-Fans

Am Wochenende des 16. und 17. Juni 2018 empfängt Porsche seine Belegschaft, Zuffenhäuser Bürgerinnen und Bürger sowie Fans der Marke zu einer öffentlichen Feier in und um das Werk rund um den Porscheplatz in Zuffenhausen. Geboten werden für Besucher aller Generationen Werksführungen, Bands, Foodtrucks, Rennsport live mit den 24 Stunden von Le Mans sowie die Übertragung des WM-Spiels Deutschland gegen Mexiko. Der Eintritt in das Museum und alle Veranstaltungen sind an diesem Wochenende kostenfrei.

Die Sonderausstellung "70 Jahre Porsche Sportwagen" wird bis zum 6. Januar 2019 zu sehen sein. (Fotos: Porsche AG)

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.