Freitag, 24.11.2017 22:58 Uhr

Integrationssportfest und internationale Medaillen

Verantwortlicher Autor: Ulrich Behrens Magdeburg, 20.06.2017, 18:29 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Sport-Nachrichten +++ Bericht 7581x gelesen
Präsident des SCM Dirk Roswandowicz bei seinem Resümee.
Präsident des SCM Dirk Roswandowicz bei seinem Resümee.  Bild: Eroll Popova

Magdeburg [ENA] Ein Resümee in einem der größten Sportklubs Mitteldeutschland, beim SC Magdeburg, der mit seinen Athleten die Sportlandschaft in Deutschland zu unterschiedlichen Zeiten mit geprägt hat. Seine Athleten eroberten in verschiedenen Erdteilen der Welt bei internationalen Meisterschaften Edel-Metall.

Der Präsident dieses Klubs , des SC Magdeburg, Dirk Roswandowicz , präsentierte nach einem Jahr seiner "Präsidial-Wahl" ein Fazit mit allen rechenschaftspflichtigen Fassetten vor den versammelten Mitglieder-Delegierten. Er referierte sehr anschaulich und mit manchen Schmunzel-Beiträgen über die Positiva, aber auch einigen negativen Fassetten. Natürlich standen am Anfang Auszeichnungen.

Ein Resümee mit positiven aber auch negativen Fassetten

Diese nahm der ehemalige Olympia-Sieger und Vizepräsident Leistungssport des SC Magdeburg, Andre Willms, vor. Es waren 6 verdienstvolle Übungsleiter und 3 Vertreter aus den Ehrenämtern. Und wie es der Zufall wollte: Wenige Stunden nach dem Rechenschaftsbericht schwamm eine der erfolgreichsten SCM-Schmetterlings-Schwimmerin und Weltrekordlerin Franziska Hentke eine Weltjahresbestleistung über die 200-m-Delphinstrecke in 2:06,18 Minuten.

Weltjahresbestleistung und 31 Medaillen im Schwimmen

Nicht umsonst lobte er auch wegen der 31 errungenen Medaillen in diesem Jahr bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen diese Abteilung. Er hob diese Abteilung auch hervor, da sie über Jahrzehnte hinweg Medaillen bei nationalen und internationalen Wettkämpfen einheimste. Die anderen 3 Vorzeigeabteilungen: Kanu, Rudern und Leichtathletik besitzen eine beachtliche Nachwuchs-Substanz, mit der sie bereits im nationalen und internationalen Maßstab wuchern konnten.

Integrationssportfest und internationale Medaillen im Resümee - Bild 1
Präsident des SCM Dirk Roswandowicz bei seinem Resümee.
Integrationssportfest und internationale Medaillen im Resümee - Bild 3

Kanu, Rudern, Leichtathletik haben Talsohle durchschritten

Wörtlich erklärte Roswandowicz dazu: "Diese 3 Sportarten haben die Talsohle durchschritten." Dabei hob er folgende Aktivitäten dieser 6 Abteilungen hervor, die weit über den Klubrahmen Interesse fanden. Eine besonders hervorzuheben, war das Integrationssportfest mit weit über 200 Kindern im herrlich gepflegten Leichtathletikstadion. Diese interkulturelle Maßnahme fand auch bei den zuschauenden Eltern große Zustimmung.

Aktion: Sport gegen Gewalt

Aber auch der Aktionstag: "Sport gegen Gewalt", oder der Städte-Achter zwischen Halle und Magdeburg im Rudern war ein kleines Sensations- ereignis. Als hervorhebenswerte Aktivitäten seines Klubs nannte der Präsident auch: 1. Die Sponsorentreffen 2016 2. Die Gala des Sports 2016 3. Das Bummi-Turnen 2017 4. Den Ergo-Cup 2017 5. Den Gothaer Pokal im Schwimmen 2017 6. Die Deutschen Meisterschaften im Freiwasser-Schwimmen 2017.

In seinem Resümee über den Klub merkte er aber auch kritisch an:”Wir erwarten einfach mehr vom Landessportbund Sachsen-Anhalt. Und wir sehen uns als Teil des Verbundsystems, wollen eine enge Zusammen- arbeit, vermissen aber seit Monaten die nötige Unterstützung.” Am Ende der Veranstaltung bedankte sich Dirk Roswandowicz bei allen Unterstützern, Förderern, Sponsoren und Partnern des SC Magdeburg und meinte im Schlusswort : "Wir sind insgesamt gut aufgestellt! Weiter so!"

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.