Freitag, 24.11.2017 22:50 Uhr

Ingrid Klimkes Nachwuchspferd wird EQUITANA-Botschafter

Verantwortlicher Autor: Horst-Peter Nauen Düsseldorf, 13.09.2017, 11:40 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Sport-Nachrichten +++ Bericht 5867x gelesen

Düsseldorf [ENA] "EQUITANA`s Firlefranz" - heißt Ingrid Klimkes Nachwuchstalent und neuer EQUITANA-Botschafter: Der 4-jährige Westfalen-Wallach ist ein charmanter Fuchs mit blonder Mähne, hat viel Ausstrahlung und ist Nachwuchshoffnung im Stall von Ingrid Klimke. Einen ersten gemeinsamen Auftritt auf der EQUITANA hatten die beiden im März beim Ausbildungsabend 'INGRID KLIMKE live' - ein Auftritt, der Einduck hinterlassen hat.

Firlefranz kommt aus einer erfolgreichen Zuchtfamilie, geht den klassischen Ausbildungsweg eines jungen Reitpferdes und hat mit Ingrid Klimke eine Weltklasse-Ausbilderin, die wie keine andere für eine pferdegerechte Trainingsphilosophie und sportlichen Erfolg steht. ,,Für uns ist er der ideale Botschafter", freut sich EQUITANA-Chefin Christina Uetz, ,,In den nächsten Jahren wollen wir EQUITANAs Firlefranz in der Ausbildung und im Sport begleiten und seine Fortschritte dokumentieren."

Bei Ingrid Klimke in Münster steht EQUITANAs Firlefranz seit 2016 im Stall. Altersgemäß hat er im letzten Jahr noch viel Zeit auf der Weide verbracht, konnte aber bereits gute Platzierungen in den ersten Reitpferdeprüfungen erzielen. Firlefranz ist ein Sohn von Franzikus, den Ingrid Klimke ebenfalls unter dem Sattel hat, er ist aus der Ahnenreihe - Fidertanz, Fidermark und Florestan - damit sind die besten Voraussetzungen erfüllt für eine Karrriere im Dressurviereck. Erst im August siegte der nun 4-jährige 'Strahlemann' beim Turnier der Sieger in Münster in einer gut besetzten Reitpferdeprüfung.

Den Alltag und die Karriere von EQUITANAs Firlefranz und Ingrid Klimke zu begleiten, ist möglich im Newsletter als auch auf der EQUITANA-Facebook-Seite. Foto: EQUITANA 2017, Sven Cramer, Holger Schupp;

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.