Freitag, 21.02.2020 06:11 Uhr

SMA 2020 - Die Nominierten stehen fest

Verantwortlicher Autor: Reto Turotti Zürich, 02.02.2020, 21:00 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Kunst, Kultur und Musik +++ Bericht 3332x gelesen

Zürich [ENA] Zürich, 30. Januar 2020 – An der offiziellen Presseinformation anlässlich der «SRF 3 Best Talent Show» wurden am 30.1.2020 alle Nominierten der 13. Swiss Music Awards präsentiert. Überflieger in diesem Jahr ist die Mundart-Band Patent Ochsner mit vier Nominationen. Kunz, Luca Hänni, Loredana und Gölä & Trauffer haben doppelte Chancen auf einen Award. Das Online Voting startet am 30. Januar 2020 um 19 Uhr.

Am 28. Februar 2020 werden im KKL Luzern an den 13. Swiss Music Awards die begehrtes¬ten Betonklötze des Lan¬des vergeben. Als Topanwärter gilt die Mundart-Band Patent Ochsner, die viermal nominiert ist. Insgesamt hat die Berner Band um Frontmann Büne Huber, die 2020 ihr dreissigjähriges Band-Jubiläum feiert, bereits schon vier Pflastersteine gewonnen. Doppelte Chancen, einen Award mit nach Hause zu nehmen, haben Kunz, Luca Hänni, Loredana und Gölä & Trauffer – sie sind alle in je zwei nationalen Kategorien nominiert. Und auch Stephan Eicher könnte als zweifacher Gewinner hervorgehen. Der Preisträger des diesjährigen Outstanding Achievement Award ist auch in der Kategorie Best Male Act nominiert.

Bei den Nominierten der internationalen Kategorien können Billie Eilish, Capital Bra und Lewis Capaldi in zwei Kategorien auf eine Auszeichnung hoffen. Die musikalische Vielfalt der Sprachregionen ist ein weiterer wichtiger Aspekt der Förderplattform SMA. So gehen in der Kategorie Best Act Romandie mit L’Eclair, Makala und Muthoni Drummer Queen Künstlerinnen und Künstler ins Rennen, die es für das Deutschschweizer Publikum noch zu entdecken gilt. Das Gleiche gilt für die Kategorie SRF 3 Best Talent mit den Nominierten Sensu, Naomi Lareine und Monet192. Mit Luca Hänni, Loredana, Stephan Eicher, Stefanie Heinzmann und auch Beatrice Egli sind ausserdem alles Musikerinnen und Musiker aus verschiedenen Genres nominiert,

deren Strahlkraft weit über die Landesgrenzen hinausgeht und die auch international erfolgreich mitmischen. Auf www.swissmusicawards.ch kann man bis zum 13. Februar um Mitternacht für seine Favoriten abstimmen. Der Sieger der Kategorie Best Hit wird live während der TV Show per Publikums Voting ermittelt. Bereits zum fünften Mal werden im Namen der SUISA in dieser Kategorie auch die Songwriter geehrt. Moderiert werden die SMA 2020 von Hazel Brugger. Die Live-Übertragung der Swiss Music Awards beginnt um 20.10 Uhr auf SRF zwei und One TV, und wird ausserdem im Radio und online auf den Kanälen von SRF 3 übertragen.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.