Mittwoch, 18.10.2017 12:57 Uhr

Höhlenleuchten in der Schillathöhle

Verantwortlicher Autor: A.Greven Hess.Oldendorf, 13.12.2016, 14:31 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Kunst, Kultur und Musik +++ Bericht 5295x gelesen
Höhlenleuchten
Höhlenleuchten  Bild: A.Greven

Hess.Oldendorf [ENA] In der Schillathöhle in Hessisch Oldendorf fand zum ersten Mal das "Höhlenleuchten" statt. In 45m Tiefe und über rund 180m Länge erstreckt sich die Höhle und wurde von den Machern von "World of Lights" mit verschiedenen Figuren und Lichtern bunt in Szene gesetzt.

Die Schillathöhle in Hessisch Oldendorf wurde erst 1992 von Sprengmeister Hartmut Brepohl bei Arbeiten entdeckt und ist die nördlichste Tropfsteinhöhle Deutschlands. Zunächst 400m lang, fielen rund 220m dem Gesteinsabbau zum Opfer. In 2004 eröffnete man dann die Höhle als sogenannte Schauhöhle für Besucher. Der Name der Höhle stammt vom Sinterchronologen Bodo Schillat, der bereits 1969 im gleichen Steinbruch eine andere Höhle entdeckte, die aber wegen ihrer besonderen geologischen Art wieder verschlossen wurde, um das Innere zu schützen.

Außenwand Schillathöhle

Mit einem verglasten Fahrstuhl gelangt man nach dem Ticketkauf in die 45m tiefe Schillathöhle. Ein Führer erklärt dann die verschiedenen Figuren der Höhle, wobei bei dieser Veranstaltung das Augenmerk eher auf den Farbspielen und den beleuchteten Objekten liegen dürfte. Eine gute halbe Stunde hat man dann Zeit, in der man einige spektakulär anmutende Lichtinstallationen bestaunen darf. Durch eine Tür gelangt man dann in den Außenbereich und auch dort werden einige angeleuchtete Elemente ausgestellt. Selbst die 40m hohe Außenwand der Höhle wird mit Laserfiguren bestrahlt.

Nach dieser erlebnisreichen Reise in die (bunte) Vergangenheit gelangt man mit dem Fahrstuhl wieder zum Ausgangspunkt. Wer mag, kann sich dann noch in einer 15-minütigen 3D-Show die Schönheiten der Natur des umliegenden Weserberglands auf einer großen Leinwand anschauen. Im benachbarten "Landfrauen-Café" hat man dann noch die Möglichkeit sich mit regionalen Produkten zu stärken. Auch ein Shop darf natürlich nicht fehlen. Weitere Informationen über die Höhle, Eintrittspreise und Öffnungszeiten unter: www.schillathoehle.de Weitere Bilder vom Höhlenleuchten unter www.event-fotos.net

Höhlenleuchten Schillathöhle
Höhlenleuchten Schillathöhle
Höhlenleuchten Schillathöhle
Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.