Samstag, 25.11.2017 12:20 Uhr

Florian Schroeder - Entscheidet Euch!

Verantwortlicher Autor: Dieter Theisen Bonn, 19.03.2017, 18:35 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Kunst, Kultur und Musik +++ Bericht 4544x gelesen

Bonn [ENA] Geschüttelt oder gerührt? Jeden Tag treffen wir 100.000 Entscheidungen. Da m Ausgehen oder zuhause bleiben? Bier oder Wein? Mieten oder kaufen? Heiraten oder uss man ja bekloppt werden. Wir leben in der Epoche der Selbstoptimierung. Alles muss perfekt sein, der Job, das Aussehen, der Partner, die Freizeit. Wir googeln, bis der Arzt kommt, weil wir glauben, dass es noch bessere Möglichkeiten geben könnte.

Wir wollen das größte Eis, aber bitte zum kleinsten Preis. „Nur wer alle Optionen kennt, kann optimale Entscheidungen treffen“ ist das Mantra unserer Zeit. „Das ist ein Trugschluss“, weiß Schroeder. Florian Schroeder, bekannt als Parodist und Speerspitze der jungen Kabarett-Generation, beweist sich auch in seinem neuen Programm als Meister seines Fachs: Virtuos bewegt er sich zwischen Kabarett und Comedy, zwischen Politik und Philosophie. Er beantwortet die ersten und die letzten Fragen der Menschheit, er redet nicht über Probleme, sondern über Lösungen. Warum weniger Möglichkeiten oft bessere Entscheidungen bedeuten. Warum Urteile von Richtern oft von den Pralinen abhängen, die sie gerade gegessen haben.

Welcher Partei wir unsere Stimme geben, wenn wir in einer Schule wählen und welcher, wenn wir in einer Kirche das Kreuz machen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie erkennen, wie intelligent das eigene Kind ist. Und Schroeder verrät uns die ultimative Formel, mit der wir herausfinden können, wie lange unsere Partnerschaft noch hält. Das sollte sich keiner entgehen lassen. Schroeder weiß, wo´s langgeht - trotz ausgeprägter Rechts-Links-Schwäche. Er ist der Sebastian Vettel unter den Führerscheinlosen, seine Show ist ein politisch-philosophisch-psychologisches Gutachten für Intellektuelle und die, die sich einmal so fühlen möchten.

Wenn Spaßbremsen Vollgas geben, ist es Zeit, einen Gang runterzuschalten. Zuschauen, entspannen, nachdenken. Schroeder, das ist Kabarett für Kopf und Bauch, Jung und Alt, Schlips und Hoodie. Hier treffen sich die Generationen, wie früher am Samstagabend vor dem Fernseher. Florian Schröder in Garant für tolles Comedy. Geboren 1979 in Lörrach machte sein Praktikum zwischen 1995 bis 2000 als Reporter und Moderator bei Radio FR1. Demsich weitere Stationen als Moderator beim SWR3 oder dem Jugendhörfunkwelle des SWR anschlossen. Von 2000 bis 2004 wurde er Ensemblemitglied des Kaberettquartetts HINZ! Der Heinz-Erhardt-Revue. Viele Solo Programme schlossen sich an mit _Auftritten in vielen bekannten Schauspielhäuser und Kabaretts.

Mehrere Auszeichnungen wurden im verliehen so z.b der ffn Comedy Award, der Hallertauer Kleinkunstpreis oder oder 2006 Preisträger des Handelsblatt Kabarett Preis „Sprungbrett“.200 Jahre Solinger Tagblatt 2009 Mainzer Medien Disput 2010 „Tag des Außendienstes“ von Wüstenrot & Württembergische AG ,2010 Jubiläumsveranstaltung „10 Jahre Tuttlinger Krähe“ (Moderation) Am 9.April um 20.Uhr gibt Schröder ein Stelldichein im Pantheon Theater Bonn, Siegburgerstrasse,42. Weiter Infos sind erhältlich unter:http://www.florian-schroeder.com/

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.