Dienstag, 12.12.2017 22:47 Uhr

DasAdventsfest der 100.000 Lichter

Verantwortlicher Autor: Peter Bolhöfer Congress Centrum Suhl, 19.11.2017, 11:33 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Kunst, Kultur und Musik +++ Bericht 3907x gelesen

Congress Centrum Suhl [ENA] Das Adventsfest: Am 2.12.2017 in der ARD.Am Vorrabend zum ersten Advent präsentiert Florian Silbereisen die große Show zur Eröffnung der Weihnachtsmärkte." Das Adventsfest der 100.000 Lichter" Der Showmasterzündet mit vielen Stars die ersten kerzen an und stimmt die Zuschauer mit den schönsten Advents- und Weihnachtsliedern aufdie besinnlichste Zeit des Jahres ein.Ein feierlicher Höhepunkt der Eurovisionsshow wird das

Florian Silbereisen Mireille/ Foto: Peter Bolhöfer
Andrea Berg/ Foto: Peter Bolhöfer
Kelly Family / Foto: Peter Bolhöfer

Eintreffen des Friedenslichts aus der Geburtsgrotte in Bethlehem sein, das wieder an den tiefen Sinn von Weihnachten erinnern soll. Florian Silbereisen erwartet zahlreiche prominente Gäste wie die Kelly Family, Mireille Mathieu, Andrea Berg und viele weitere Stars. Am 24.11.2017 kommen die Schlager des Jahres. Das Schlagerjahr 2017 geht langsam zu Ende und Florian Silbereisen schaut ausnahmsweise nicht nach vorn, sondern zurück. ER präsentiert die große Show der Schlager, Stars und Storys des Jahres 2017. Er erinnert an Höhepunkte, Erfolge und Pannen, an emotionale und traurige Momente natürlich mit vielen Stars, Hits und Überraschungen. Mit dabei sind Andrea Berb, David Garrett, Santiano, KLUBBB3,

Jürgen Drews, Semino Rossi und viele weitere Stars. Am 13.01.2018 präsentiert er Das Grosse Fest der Besten, SCHLAGERCHPIONS Florian Silbereisen rollt den roten Teppich aus, für die Stars des Jahres, die durch besondere Erfolge, orginelle Ideen oder neue Trends Maßstäbe gesetzt haben! Der Showmaster präsentiert live aus Berlin die Schlagerchampions - Das Grosse fest der Besten.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.