Donnerstag, 24.09.2020 15:42 Uhr

An südlichen Gestaden verweilen

Verantwortlicher Autor: Juergen Rudolf Dikken-Wenzel Bad Kreuznach, 23.08.2020, 11:21 Uhr
Kommentar: +++ Boulevard +++ Bericht 6639x gelesen

Bad Kreuznach [ENA] Was tun gegen die fast unerträgliche Hitze? Am Kornmarkt sind schattige Plätze längst alle vergeben. Die kleinen Wasserspiele sind eher den Kindern vorbehalten. Da hilft nur die Suche nach einem Platz am Wasser, am Mühlbach. Dunkelrote Schirme spenden Schatten, das ist wohltuend. Blumenkübel in verschwenderischer Pracht. Mandevilla schenkt südliches Flair. Bougainvilleen wetteifern mit üppig blühender Dipladenia.

Nicht nur die Blumen, mit denen zum Verweilen und Träumen am Wasser eingeladen wird, auch zum Teil lustig-bunte Getränke entlocken ein Lächeln, Gläser werden gedreht und Mischungen probiert. Dazu eine einladende musikalische Untermalung. Hören und geniessen und gelegentliches Mit-summen wenn man die Melodie erkennt. Dazu gluckerndes Wasser, Enten schwimmen sehr geschäftig hin und her und tauchen immer wieder ein ins kühlende Nass.

Wie erfrischend das doch scheint. Einige Boote dümpeln am gegenüber liegenden Ufer. Tretboote fahren hin und her, Ruderboote warten auf Gäste. Gäste aber auch beim Lokal, freundliche, sehr freundliche junge Damen und Herren im Service sind gut beschäftigt und verrichten sehr flott ihren Dienst. Gewiss, es muss wohl sein, der Kunde ist meist ungeduldig. Wie schön also ist, dass auf dieser malerisch gelegenen Terrasse Hektik schwindet und übrig bleibt Ruhe, Zeit für gepflegte Unterhaltung, Eindrücke gewinnen und und und...

Bad Kreuznach hat mit der Umgestaltung des Kornmarktes eine neue Mitte erhalten. Sehr lebendig präsentiert sich der Markt auch ausserhalb der reinen Markt-Tage. Doch wenn kein Stuhl mehr frei ist, wenn alle Plätze belegt sind, wenn Schatten gefragt ist und man der grossen "Piazza" entfliehen möchte. Dann ist es an der Zeit, wenige Schritte zu tun und dem Klang der untermalenden Musik zu folgen. Dicht beim "Kornmarkt" ist die Anlaufstelle, die Oase der Erfrischung und Ruhe. Und ein Körnchen Wahrheit ist das "Körnchen". Vielleicht treffen wir uns einmal dort, domani, probailmente... Es ist stets eine freudig-freundliche Begrüssung durch die jungen Service-Kräfte garantiert. Der Stammgast freut sich darüber.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.